MAIN-KINZIG-KREIS / WETTERAU

VERMISST: Diese Personen werden aktuell vermisst

VERMISST. Hier findet Ihr aktuelle Vermissten-Fälle - Symbolbild: Pixabay


Freitag, 12.07.2024

MKK / WETTERAU - Wenn eine Person aus unerklärlichen Gründen von ihrem gewohnten Aufenthaltsort fern bleibt, wird sie in der Regel von Angehörigen oder Bekannten bei der Polizei als vermisst gemeldet.

Die Polizei leitet eine Vermissten-Fahndung ein, wenn eine Person ihren gewohnten Lebenskreis verlassen hat, ihr derzeitiger Aufenthalt unbekannt ist und eine Gefahr für Leib oder Leben (z. B. Opfer einer Straftat, Unfall, Hilflosigkeit, Selbsttötungsabsicht) angenommen werden kann.

In diesem Artikel informieren wir Euch über aktuelle Vermissten-Fälle im Main-Kinzig-Kreis, dem Wetteraukreis und benachbarten Regionen. 


+++ AKTUELL VERMISST +++

Wo ist Sham (14) aus Langenselbold? - Foto: privat

Wo ist Sham (14) aus Langenselbold? - Foto: privat

LANGENSELBOLD: Wo ist Sham (14)?

Wo ist Sham? Das fragt die Kriminalpolizei in Hanau und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der 14 Jahre alten Vermissten.

Sham ist etwa 1,60 Meter groß, von kräftiger Statur und hat schwarze lange Haare. Sie ist oft stark geschminkt. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie eine schwarze Trainingsjacke mit weißen Streifen an den Ärmeln, blaue Jeanshosen sowie schwarze Turnschuhe. Die Gesuchte wurde zuletzt am Montag (17. Juni), gegen 23 Uhr, gesehen. In den folgenden Stunden hat sie die elterliche Wohnung "Am Weiher" in Langenselbold verlassen und ist seitdem unbekannten Aufenthaltes.

Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von Sham SHADMAN SHAIDA XFUR geben kann, wird gebeten, sich unter 06181/100-123 bei der Kriminalpolizei in Hanau oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. (red, 24. Juni 2024)

Wo ist Borislav Borisov aus Ronneburg? - Foto: privat

Wo ist Borislav Borisov aus Ronneburg? - Foto: privat

RONNEBURG: Wo ist Borislav B.?

Wo ist Borislav Borisov aus Ronneburg? Das fragt die Kriminalpolizei in Hanau und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem 41 Jahre alten Vermissten.

Der Gesuchte, der am Oberarm und am Rücken tätowiert ist, ist 1,75 Meter groß, von schlanker Statur und hat kurz rasierte Haare. Über seine Bekleidung liegen aktuell keine Informationen vor, zumal Angehörige, die ihn am Montag (27. Mai) als vermisst meldeten, zuletzt am 15. Mai Kontakt zu ihm hatten.

Gesichert ist hingegen, dass sein Auto, ein roter VW Polo, seit mehreren Tagen unbewegt auf einem Parkplatz in Großauheim unweit des Mains stand. Die Ermittler schließen aufgrund der bislang gewonnenen Erkenntnisse nicht aus, dass er sich in einem psychischen Ausnahmezustand befinden könnte. Im Rahmen der seit gestern angelaufenen Suchmaßnahmen fahndeten die Beamten am heutigen Dienstag unter anderem auch mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers nach ihm. Auch Kräfte der Wasserschutzpolizei waren im Einsatz.

Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von Borislav Borisov geben kann, wird gebeten, sich unter 06181/100-123 bei der Kriminalpolizei in Hanau oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. (red, 28. Mai 2024)

+++ GEFUNDEN +++


HANAU/FRANKFURT: Vermisster 14-Jähriger wieder da

Wo hält sich Janush Jan C. (14) auf? Das fragte die Kriminalpolizei in Hanau. Jetzt gibt das Polizeipräsidium Frankfurt am Main Entwarnung: "Der Vermisste konnte wohlbehalten
aufgefunden werden. Die Vermisstenmeldung wird daher zurückgenommen." (red, 2. Juli 2024)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

RODENBACH/HANAU: Vermisster 65-Jähriger wieder da

Die Polizei gibt Entwarnung: "Der seit Montagabend vermisste Mann aus Rodenbach konnte angetroffen werden. Die Vermisstenfahndung wird daher zurückgenommen", teilt das Polizeipräsidium Südosthessen mit. (red, 11. Juni 2024)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

BUTZBACH: Vermisster 16-Jährige ist wieder da

"Der vermisste 16-Jährige ist zurückgekehrt. Es geht ihm gut. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen", gibt das Polizeipräsidium Mittelhessen Entwarnung. (red, 5. Juni 2024)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

WÄCHTERSBACH: Vermisste 15-Jährige ist wieder da

Die 15-jährige Vermisste aus Wächtersbach konnte wohlbehalten angetroffen und den Erziehungsberechtigten übergeben werden. Die Fahndung nach ihr wird daher zurückgenommen. (red, 4. Juni 2024)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

GELNHAUSEN: Vermisste 16-Jährige ist wieder da

Die seit dem 19. Mai vermisste 16-Jährige aus Gelnhausen ist wieder aufgetaucht. Sie wurde wohlbehalten in Hanau angetroffen. Die Fahndung nach ihr wird hiermit zurückgenommen. (red, 28. Mai 2024)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

HANAU: Vermisste 15-Jährige wieder da

Die seit Dienstag, 7. Mai, vermisste 15-Jährige aus Hanau ist wohlbehalten aufgetaucht. Die öffentliche Suche nach ihr wird hiermit zurückgenommen. (red)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

SINNTAL: Zweiter vermisster 17-Jähriger wieder da

Nachdem die Kripo in Gelnhausen öffentlich nach zwei seit dem 26. April vermissten 17-Jährigen aus Sinntal gesucht hatte und einer der beiden zwischenzeitlich bereits angetroffen werden konnte, ist auch der zweite Jugendliche wieder aufgetaucht. Die Vermisstenfahndung nach ihm kann daher ebenfalls zurückgenommen werden. (red)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

SINNTAL: Einer der beiden 17-jährigen Jugendlichen wieder da

"Einer der beiden 17-jährigen Vermissten aus Sinntal konnte wohlbehalten angetroffen werden. Die Vermisstenfahndung nach ihm kann daher zurückgenommen werden", gibt die Pressestelle des Polizeipräsidiums Südosthessen Entwarnung. (red, 6. Mai 2024)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

HANAU: 13-jährige Emylie wieder da

Wo ist die 13 Jahre alte Emylie aus Hanau? Das fragte die Kripo in Hanau und bat die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem Mädchen.

Jetzt gibt die Polizei Entwarnung: "Die seit letzte Woche Mittwoch vermisste 13-Jährige aus Hanau konnte wohlbehalten angetroffen werden. Die Fahndung nach ihr wird daher zurückgenommen." (red, 30. April 2024)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

GELNHAUSEN/FREIGERICHT: 14-jährige Nora wieder da

Wo hält sich Nora H. auf? Das fragte die Kriminalpolizei in Gelnhausen.

Inzwischen gibt die Polizei Entwarnung: "Die seit dem 8. April 2024 vermisste 14-Jährige aus Freigericht ist wieder da. Die Vermisstenmeldung wird daher zurückgenommen." (red, 11. April 2024)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

HANAU: Emely und Sophia wieder da

Wo sind Emely und ihre Freundin Sophia? Das fragte die Kriminalpolizei in Hanau und bat die Bevölkerung seit Freitag um Mithilfe bei der Suche nach den 14 und 15 Jahre alten Vermissten.

Nun sind die beiden Mädchen wieder aufgetaucht und ihren Eltern übergeben worden. Suche und Vermissten-Fahndung sind damit beendet. Die Polizei dankt für eingegangene Hinweise und die Mithilfe der Bevölkerung. (red, 26. Februar 2024) 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ Traurige Gewissheit +++


NIDDA: 81-jähriger vermisster Mann aus Ranstadt tot aufgefunden

Der seit Ende Februar vermisste Mann aus Ranstadt wurde tot aufgefunden. Die Polizei schließt derzeit Fremdverschulden aus.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 833 712
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 833 711
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.Termine