Fulda

Würde und Führen - sich selbst und andere. Einladung zum WÜRDE-Kompass

Andrea Keidel-Jestädt lädt ein zum WÜRDE-Kompass Andrea Keidel-Jestädt lädt ein zum WÜRDE-Kompass
Gesundheit
date_range Donnerstag, 14.10.21
location_on Gemeindesaal St. Andreas, Fulda-Neuenberg
schedule 18:30 Uhr
euro frei

Beschreibung:

Wenn Sie sich für den Austausch zum Thema „Würde und Führen - sich selbst und andere“ interessieren, sind Sie in der offenen Würdekompass-Gruppe willkommen. 

Wenn wir unser Bewusstsein dafür sensibilisieren, wie wir würdevoll und liebevoll mit uns selbst umgehen, so können wir auch andere würdevoll(er) und liebevoll(er) führen: Eltern ihre Kinder. Führungskräfte ihre Mitarbeiter. Pädagogen ihre Schutzbefohlenen.

„Seine Würde bewahren, heißt liebevoll mit sich umzugehen“, lautet eine der Kernbotschaften, die Prof. Dr. Gerald Hüther in seinem Buch „Würde: Was uns stark macht“ vermittelt. 

Andrea Keidel-Jestädt (Dipl.-Pflegewirtin, Pädagogin, Systemische Mediatorin und Supervisorin) hat sich 25 Jahre im Gesundheitssektor sowie im Schulwesen in „würdevollem Führen“ geübt und ist als Freiberuflerin sowie in der Hospizarbeit tätig. Das Thema Würde ist ihr ein Herzensanliegen. Sie wird den Abend mit einem Impulsvortrag eröffnen und freut sich auf den Austausch mit Interessierten jeder Altersstufe.

Anmeldung erbeten. Es gelten die 3G-Regeln. Bei Fragen rufen Sie gerne an. 

zusätzliche Informationen:

location_on Fulda
smartphone  015157875785