ERLENSEE

Fairer Handel: Auszeichnung für die Metropolregion

Foto: Petra Behr


Sonntag, 14.02.2021

Lokal handeln - global denken – so lautet das Motto der FairTrade-Projekte, für die sich bekanntlich auch die Stadt Erlensee als Fair-Trade-Stadt verstärkt einsetzt. 

Seit acht Jahren ist Erlensee bereits offizielles Mitglied der FairTradeTown-Kampagne und wurde jetzt im Rahmen einer Auszeichnung mit einer Urkunde für das Engagement in der nachhaltigen Metropolregion FrankfurtRheinMain mit Dank und Glückwünschen belohnt. Darüber freuen sich die Sprecherin der Steuerungsgruppe FairTradeTown Erlensee, Renate Tonecker-Bös und Bürgermeister Stefan Erb, die die Urkunde am Wasserbüffelbrunnen vor dem Rathaus entgegennahmen. „Für uns eine Bestätigung, dass diese Kampagne Früchte trägt,“ kommentieren sie. (pm) +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 2460030
    Inzidenz: 64 Vortag: 2.451.011
    Hessen 189743
    Inzidenz: 66 Vortag: 188.921
    Frankfurt 26469
    Inzidenz: 77 Vortag: 26.344
    Main-Kinzig-Kreis 14950
    Inzidenz: 84 Vortag: 14.884
    Vogelsbergkreis 2588
    Inzidenz: 49 Vortag: 2.579
    Landkreis Fulda 8164
    Inzidenz: 70 Vortag: 8.118
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]