MAINTAL

Wählen mit Distanz: Wahlschein online beantragen

Briefwahlunterlagen ab sofort über die städtische Homepage anfordern - Symbolbild: Pixabay.com


Dienstag, 16.02.2021

Wenn am 14. März in Hessen die Kommunalwahl stattfindet, kommt der Briefwahl eine besondere Bedeutung zu. Sie bietet in Zeiten der Corona-Pandemie den größtmöglichen Gesundheitsschutz. Das städtische Wahlbüro empfiehlt deshalb, die Briefwahl als kontaktlose Möglichkeit der Stimmabgabe zu nutzen. Wahlberechtigte Maintaler*innen, die per Briefwahl oder in einem anderen Wahllokal wählen möchten, können ihren Wahlschein online über die städtische Homepage www.maintal.de/wahlen beantragen.

Voraussetzung für die Anforderung der Briefwahlunterlagen mit der Funktion „Wahlschein online“ über das Internet ist, dass die wahlberechtigte Person im Wählerverzeichnis der Stadt Maintal eingetragen ist und bereits ihre Wahlbenachrichtigung mit der Post erhalten hat. „Auf dieser stehen die notwendigen Informationen zum Wahlbezirk und die laufende Nummer, unter der die Person im Wählerverzeichnis eingetragen ist", erklärt Gemeindewahlleiter Frank Meisinger. Die Übermittlung der Daten erfolgt bei der Online-Beantragung des Wahlscheins über eine gesicherte, verschlüsselte SSL-Verbindung. Alle übermittelten Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Wahlunterlagen elektronisch gespeichert.

Der Wahlschein kann außerdem schriftlich über den Vordruck auf der Wahlbenachrichtigung angefordert werden. Das Maintaler Wahlbüro befindet sich im Rathaus in der Klosterhofstraße 4-6 im Stadtteil Hochstadt und ist bei Fragen erreichbar unter Telefon 06181 400-0, per E-Mail an [email protected] oder per Fax an 06181 400-459. (PM) +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 3217710
    Inzidenz: 161 Vortag: 3.188.192
    Hessen 249343
    Inzidenz: 162 Vortag: 246.957
    Frankfurt 33615
    Inzidenz: 169 Vortag: 33.322
    Main-Kinzig-Kreis 19607
    Inzidenz: 162 Vortag: 19.440
    Vogelsbergkreis 3545
    Inzidenz: 174 Vortag: 3.511
    Landkreis Fulda 11483
    Inzidenz: 260 Vortag: 11.362
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]