FRANKFURT AM MAIN

Dem Ärger Luft gemacht: Sachbeschädigung aus Unzufriedenheit endet mit Festnahme

Insgesamt wird in aktuell 37 Fällen wegen Sachbeschädigungen gegen einen 25-Jährigen ermittelt. - Symbolbild KN/Yowe


Donnerstag, 18.02.2021

In den vergangenen Tagen (15. bis 17. Februar 2021) beschädigte ein Mann in der Küferstraße sowie auf der Mainzer Landstraße mindestens 37 Fahrzeuge. In der Nacht von Sonntag auf Montag begann der 25 Jahre alte Mann offensichtlich wahllos eine Vielzahl von Pkw zu demolieren. Am Montag, gegen 10.35 Uhr, konnte die Polizei ihm habhaft werden und nahm ihn fest, um weitere Sachbeschädigungen zu unterbinden.

Am Dienstag fiel er allerdings erneut wegen strafrechtlichem Verhalten auf und verbrachte die Nacht zum Zwecke der Verhinderung weiterer Straftaten im Polizeigewahrsam. Gestern Morgen, gegen 07.15 Uhr, nachdem er auf freien Fuß gesetzt worden war, schlug er nochmals scheinbar wahllos auf am Straßenrand geparkte Fahrzeuge in der Mainzer Landstraße ein. Mit einer Eisenstange zerstörte er die Frontscheiben von 16 Pkw und machte dabei keinen Unterschied zwischen Mercedes, BMW, Hyundai, Peugeot oder anderen Automarken.

Nach seiner Festnahme wurde er einem Haftrichter des Amtsgerichts Frankfurt am Main vorgeführt, um die Fortsetzung der Begehung von Straftaten abzustellen. Dieser ordnete einen Unterbindungsgewahrsam bis längstens Freitagmorgen an. Damit war er offensichtlich nicht einverstanden, denn er legte Rechtsmittel ein. 

Die Frage nach dem Warum liegt mutmaßlich in der Unzufriedenheit über die aktuelle Lebenssituation des 25-Jährigen begründet. Insgesamt wird in aktuell 37 Fällen wegen Sachbeschädigungen gegen ihn ermittelt. Insgesamt ist mit einem Schaden von mehreren Zehntausend Euro zu rechnen. (PM) +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 2460030
    Inzidenz: 64 Vortag: 2.451.011
    Hessen 189743
    Inzidenz: 66 Vortag: 188.921
    Frankfurt 26469
    Inzidenz: 77 Vortag: 26.344
    Main-Kinzig-Kreis 14950
    Inzidenz: 84 Vortag: 14.884
    Vogelsbergkreis 2588
    Inzidenz: 49 Vortag: 2.579
    Landkreis Fulda 8164
    Inzidenz: 70 Vortag: 8.118
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]