REGION

Kanzlerin will raus aus dem Lockdown: Kommt jetzt der große Lockerungsplan?

Angela Merkel plant den Weg aus dem Lockdown. - Foto: picture alliance / REUTERS | Hannibal Hanschke


Montag, 22.02.2021
von MICHELLE.KEDMENEC

Überraschende Nachrichten am Montagvormittag - wie BILD berichtet visiert die Bundeskanzlerin einen vierstufigen Lockerungsplan an. Ist das der Weg aus dem Lockdown? "Es gibt die berechtigte Sehnsucht nach einer Öffnung", so Angela Merkel laut dem Medium am Montag in der Präsidiumssitzung der CDU.

Der Plan soll laut erster Informationen vier Öffnungsschritte beinhalten, die einen Jojo-Effekt verhindern sollen. Genaue Details zu diesem Lockerungsplan gibt es allerdings noch nicht. Am Dienstag treffe sich laut BILD eine Arbeitsgruppe mit Kanzleramtschef Helge Braun und den Chefs der Staatskanzleien der Länder  zur Ausarbeitung weiterer Schritte. Diese sollen dann am 03.03. bei der nächsten Ministerpräsidentenkonferenz vorgestellt werden.

Tests sollen Sicherheit schaffen

Um trotz Mutationen den Lockdown zu beenden brauche man kluge Strategien für die verschiedensten Lebensbereiche. Mit Tests als Zugang im ersten Schritt und besseren Masken, sowie einer effektiveren Nachverfolgung im zweiten Schritt wolle man die Kontrolle behalten. Schließlich sei der R-Wert im Gegensatz zur bisherigen Corona-Variante um 0,3 gestiegen. 

Laut Merkel müsse man drei Bereiche für die Öffnungsstrategie abgrenzen: die persönlichen Kontakte, dann Schulen und Berufsschulen und als letztes Sportgruppen, Restaurants und Kultur. So sollen gezielte Lösungen für die einzelnen Gruppierungen gefunden werden. 

Wie die Zeitung außerdem erfuhr, appellierte Merkel an ihre Parteikollegen, die Corona-Krise nicht für den Wahlkampf zu nutzen, sondern eine einheitliche Unionslinie zu fahren. +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 3520329
    Inzidenz: 118 Vortag: 3.507.673
    Hessen 272962
    Inzidenz: 121 Vortag: 271.849
    Frankfurt 36807
    Inzidenz: 133 Vortag: 36.506
    Main-Kinzig-Kreis 21255
    Inzidenz: 117 Vortag: 21.159
    Vogelsbergkreis 3852
    Inzidenz: 85 Vortag: 3.834
    Landkreis Fulda 12626
    Inzidenz: 163 Vortag: 12.570
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]