GELNHAUSEN

Zwei Azubis der Kreissparkasse Gelnhausen starten ins Berufsleben

Foto: privat


Mittwoch, 24.02.2021

Bei der Kreissparkasse Gelnhausen haben Henrik Schneider und Albert Schneidmüller nach zweieinhalb Jahren Ausbildung ihre Prüfung zum Bankkaufmann erfolgreich bestanden. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte Vorstandsmitglied Ole Schön gemeinsam mit Ausbilderin Alexandra Schreier die Zeugnisse. Beide lobten besonders die sehr guten Ergebnisse der jungen Bankkaufleute im Fach „Kundenberatung“.

„Mit diesen sehr guten Abschlüssen haben Sie den Grundstein für Ihren weiteren beruflichen Weg bei der Kreissparkasse Gelnhausen gelegt. Für eine kompetente und vertrauensvolle Kundenberatung brauchen wir engagierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das stark dynamisch wachsende Umfeld in der Bankenwelt und die zunehmenden gesetzlichen Vorgaben erfordern ebenfalls eine systematische Ausbildung und intensive Fortbildung“, sagte Ole Schön und dankte Alexandra Schreier aus dem Bereich Personalentwicklung für die Unterstützung der jungen Nachwuchskräfte während der Ausbildung.

Die erfolgreichen Absolventen sind ab sofort im Beratungs-Center Freigericht beziehungsweise im Beratungs-Center Wächtersbach in der Kundenberatung tätig. (pm) +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 2402818
    Inzidenz: 59 Vortag: 2.394.811
    Hessen 185434
    Inzidenz: 60 Vortag: 184.753
    Frankfurt 25870
    Inzidenz: 57 Vortag: 25.780
    Main-Kinzig-Kreis 14593
    Inzidenz: 83 Vortag: 14.521
    Vogelsbergkreis 2536
    Inzidenz: 50 Vortag: 2.520
    Landkreis Fulda 8004
    Inzidenz: 65 Vortag: 7.985
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]