HANAU

Grünen Main-Kinzig: Zusammenarbeit auf allen Ebenen

Foto: privat


Donnerstag, 25.02.2021

„Was auf lokaler Ebene im Bereich Fair Trade und Kreislaufwirtschaft passiert, ist spiegelbildlich für das, was wir auf Bundes- und EU-Ebene in Bezug auf fairen und nachhaltigen Welthandel vorantreiben wollen.“, mit dieser Aussage begann Anna Cavazzini, Abgeordnete im Europäischen Parlament und Vorsitzende des Ausschusses für Binnenmarkt und Verbraucherschutz, ihren Beitrag bei einer Online Veranstaltung des Kreisverbandes Bündnis 90/ Die Grünen Main-Kinzig am vergangenen Donnerstag. Unter der Überschrift „Lokal die Welt verändern“ hatte der Kreisverband Teilnehmende dazu eingeladen zusammen mit der EU-Politikerin über Entwicklungen und Maßnahmen zu fairem Handel und Kreislaufwirtschaft auf lokaler und internationaler Ebene zu sprechen.

Die SpitzenkandidatInnen der Grünen für den Kreistag Céline und Reiner Bousonville sprachen in ihren Beiträgen zur Veranstaltung über die Ziele der Grünen Main-Kinzig mit Blick auf diese Themen. „Im Main-Kinzig-Kreis gibt es noch viele Möglichkeiten nachhaltiges Wirtschaften und Müllvermeidung voranzutreiben“, meint auch Reiner Bousonville, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Kreistag. Die Grünen würden sich deshalb für mehr Unterstützung für nachhaltig wirtschaftende Unternehmen und mehr Informationen zum Müllsparen einsetzen. „Für die Förderung von Kreislaufwirtschaft müssen wir auf kommunaler, Bundes- und EU-Ebene Hand in Hand arbeiten.“, so Bousonville. (pm) +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 3217710
    Inzidenz: 161 Vortag: 3.188.192
    Hessen 249343
    Inzidenz: 162 Vortag: 246.957
    Frankfurt 33615
    Inzidenz: 169 Vortag: 33.322
    Main-Kinzig-Kreis 19607
    Inzidenz: 162 Vortag: 19.440
    Vogelsbergkreis 3545
    Inzidenz: 174 Vortag: 3.511
    Landkreis Fulda 11483
    Inzidenz: 260 Vortag: 11.362
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]