REGION

hr-Hessentrend für Februar: Verkehrspolitik beschäftigt Menschen vor Kommunalwahl

Das Thema Verkehr beschäftigt die Menschen in Hessen. - Symbolfoto: Pixabay


Freitag, 26.02.2021
von Maria Franco

Was liegt den Menschen in Hessen momentan auf dem Herzen? Wo gibt es noch Baustellen zu bewältigen? Die Frage nach den "dringlichsten Problemen" in Bezug auf die Kommunalwahl ergeben ein überraschendes Bild. Das geht aus den Ergebnissen des hr-Hessentrends für den Monat Februar hervor. Nicht die Corona-Pandemie landet seitens der Wähler auf Platz 1, sondern die Verkehrspolitik. Mit 35 Prozent liegt das Thema Verkehr und Mobilität weit vorne.  

Der Superwahl-Sonntag am 14. März rückt in greifbare Nähe. Im Wahlkampf blenden die Bürger Hessens das Dauerbrenner-Thema rund um Corona eher aus. Schließlich treffen Bund und Länder die wichtigen und finalen Entscheidungen. Die repräsentative Umfrage des hr-Hessentrend zeigt, dass Verkehr und Mobilität die Menschen beschäftigt. Ob mit Bus, Bahn oder Auto - hier sehen viele Verbesserungsbedarf. Auf Platz 2 folgen bezahlbarer Wohnraum und Mieten (18 Prozent), danach Umweltbedingungen und Klimawandel (13 Prozent) sowie die wirtschaftliche Situation und der Arbeitsmarkt (10 Prozent). Der Punkt Corona-Pandemie explizit erhält lediglich sieben Prozent.

Weitere Ergebnisse 

Eine weitere Auswertung ergibt, dass die Mehrheit trotz Corona mit den Lebensbedingungen zufrieden sind. Dies gaben 63 Prozent der Hessen an. 21 Prozent stimmten für die Option "sehr zufrieden", gefolgt von 13 Prozent "weniger zufrieden". Drei Prozent entschieden sich für "gar nicht zufrieden".

Hintergrund Hessentrend

Für den hr-Hessentrend hat das Institut infratest dimap in der Zeit vom 18. Februar bis 23. Februar 2021 1.001 Wahlberechtigte in Hessen telefonisch befragt. Die Fehlertoleranz der Umfrage liege laut hessenschau.de zwischen 1,4 und 3,1 Prozentpunkten. +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 3217710
    Inzidenz: 161 Vortag: 3.188.192
    Hessen 249343
    Inzidenz: 162 Vortag: 246.957
    Frankfurt 33615
    Inzidenz: 169 Vortag: 33.322
    Main-Kinzig-Kreis 19607
    Inzidenz: 162 Vortag: 19.440
    Vogelsbergkreis 3545
    Inzidenz: 174 Vortag: 3.511
    Landkreis Fulda 11483
    Inzidenz: 260 Vortag: 11.362
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]