LINSENGERICHT

Zwei Gründer aus der Region bei "Die Höhle der Löwen" - mit ihrem Start-up "CO’PS"

Die Höhle der Löwen auf VOX - Foto: TVNOW / Frank W. Hempel


Freitag, 26.03.2021
von MORITZ PAPPERT

Am 29. März zeigt VOX die 2. Folge der aktuellen Staffel von „Die Höhle der Löwen”. Mit dabei: Finn Geldermann und Jan Wiegelt - beide in Linsengericht aufgewachsen - präsentieren ihr Start-up CO’PS. 

Die beiden gelernten Köche Finn Geldermann (32) und Jan Weigelt (31) aus Berlin kennen sich bereits aus ihrer Jugend. Als Teenager liehen sie sich bereits die Zutaten aus den Schränken ihrer Großeltern womit sie ihren Kaffeeschnaps ansetzten. Bis sie schließlich erwischt wurden. Es folgten ein paar Jahre in der Gastronomie, wo ihnen immer wieder auffiel, dass es keine goldene Mitte zwischen einem Espresso und einem Absacker gab. Sie erinnerten sich an ihre Jugend zurück und fingen wieder an Kaffeeschnaps in ihrer WG anzusetzen.

100.000 Euro für 20 Prozent

 „Das war immer wieder ein Hit und erreichte Kultstatus“, erinnert sich Jan. Inzwischen brennen die beiden Gründer ganz offiziell und wollen mit ihrem Schnaps aus Kaffeebohnen und der Kolanuss nicht nur die Barszene erobern. Ein besonderes Augenmerk liegt hier auf der Kolanuss als Komponente, da sie ein langlebiges Koffein enthält und für die herb abgerundete Note sorgt. CO’PS ist „der erste Kurze, der die Nacht aufhält und den Morgen kultiviert“, so Finn. Ein doppelter Shot von vier Zentilitern enthält ca. so viel Koffein wie ein Espresso. „CO‘PS kann als Shot getrunken werden, ist aber auch perfekt geeignet für Cocktails oder Longdrinks“, erklärt Jan. Um CO‘PS als Marke groß aufzubauen, benötigen die beiden Gründer ein Investment von 100.000 Euro und bieten dafür 20 Prozent Gesellschaftsanteile. 

Pro Start-up sitzen fünf Löwen in der Höhle, darunter Beauty-Expertin Judith Williams, Wirtschaftsgröße Carsten Maschmeyer, Medienunternehmer Georg Kofler, Handelsmogul Ralf Dümmel, Familienunternehmerin Dagmar Wöhrl, Orthomol-Geschäftsführer Nils Glagau und Green-Tech-Investor Nico Rosberg. Und jeder Löwe will seinen Anteil! Kommt es zwischen Löwen und den Start-ups zum Deal, warten auf die Jung-Unternehmer nicht nur die nötige Finanzspritze, sondern außerdem die jahrelange Erfahrung und Expertise der Investoren.

Werden die Löwen in die „Schnapsidee“ investieren? -  Die Auflösung am Montag, 29. März um 20:15 Uhr auf VOX. +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 3188192
    Inzidenz: 160 Vortag: 3.163.308
    Hessen 246957
    Inzidenz: 157 Vortag: 244.779
    Frankfurt 33322
    Inzidenz: 160 Vortag: 32.990
    Main-Kinzig-Kreis 19440
    Inzidenz: 161 Vortag: 19.316
    Vogelsbergkreis 3511
    Inzidenz: 190 Vortag: 3.481
    Landkreis Fulda 11362
    Inzidenz: 246 Vortag: 11.241
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]