LINSENGERICHT

Lützelhäuser Bücherschrank in Betrieb

von links: Andre Migot, Ruben Hundhausen und Heinz Breitenbach - Foto: privat


Donnerstag, 01.04.2021

LINSENGERICHT - Pünktlich zu Ostern haben mit Ruben Hundhausen und André Migot zwei rührige Mitglieder der Bürgerliste / Freie Wählergemeinschaft Linsengericht in der Bushaltestelle Lützelhausen einen für die Öffentlichkeit zugänglichen Bücherschrank aufgestellt und in Betrieb genommen. Die Aktion geht zurück auf eine Initiative der Bürgerlistenvertreter im Lützelhäuser Ortsbeirat, der im letzten Jahr einen positiven Beschluss dazu gefasst hatte, da der bisherige Bücherschrank am Rathaus in Altenhaßlau aus Sicht der Bürgerliste noch eine „Außenstelle“ erhalten sollte.

Nach Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung konnte es losgehen: Ein ausrangierter großer Kühlschrank mit Glastür war schnell besorgt und wurde durch Ruben Hundhausen und André Migot in ehrenamtlicher Arbeit außen mit Holz verkleidet und innen mit stabilen Regalbrettern versehen. In dieser Woche wurde er dann durch den gemeindlichen Bauhof in der Bushaltestelle im Lützelhäuser Ortskern überdacht platziert und durch die heimischen Freien Wähler mit zahlreichen gespendeten Büchern bestückt. Betreut wird der Bücherschrank ab sofort ehrenamtlich durch Stefanie Knopp, die das Projekt mit angeregt hatte.

 „Wir freuen uns sehr, dass unser Antrag positiv aufgenommen wurde, sodass nun für alle Bürgerinnen und Bürger eine „Corona-konforme Mini-Bibliothek“ in Lützelhausen entstanden ist, die ab sofort rege genutzt werden kann“, so BGL-Gemeindevertreter und Ortsbeiratsmitglied Ruben Hundhausen in seiner Bewertung des Projektes. (pm) +++

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 4417708
    Inzidenz: 85,6 Vortag: 4.401.631
    Erstimpfungen: 68,7%
    Vollständig Geimpfte : 65,5%
    Hessen 344921
    Inzidenz: 65,7 Vortag: 343.954
    Erstimpfungen: 68,5%
    Vollständig Geimpfte : 64,7%
    Frankfurt 48835
    Inzidenz: 91,6 Vortag: 48.712
    Main-Kinzig-Kreis 26774
    Inzidenz: 92,7 Vortag: 26.683
    Vogelsbergkreis 4520
    Inzidenz: 58,8 Vortag: 4.494
    Landkreis Fulda 15675
    Inzidenz: 61,9 Vortag: 15.641