OFFENBACH

Berthold Bach bleibt OFC-Werbepartner und verzichtet auf Erstattungsansprüche

Berthold Bach bleibt OFC-Werbepartner und verzichtet auf Erstattungsansprüche - Foto: privat


Montag, 05.04.2021

Auch wenn Kickers Offenbach bedingt durch die Corona-Pandemie nicht alle ursprünglich vereinbarten Werbe- und Hospitalityleistungen erbringen konnte, verzichtet der Business-Partner Berthold Bach auf mögliche Erstattungsansprüche und verlängert sein OFC-Sponsoring vorzeitig.

"Wenn man seit über 65 Jahren auf den Bieberer Berg geht und seinen 80. Geburtstag bei einem Spiel des OFC mit Kickers TV verbringt, ist es ein Herzensanliegen und eine Ehrensache, seinen Verein zu unterstützen", so Berthold Bach.

Das OFC-Präsidium, die Kickers-Geschäftsführung und insbesondere auch OFC-Marketingleiter Sebastian Kunkel bedanken sich beim langjährigen Business-Partner. Es ist nicht selbstverständlich, dass Partner in diesen schwierigen Zeiten auf Leistungen verzichten und darüber hinaus sogar noch ihre Verträge verlängern. Nicht nur Berthold Bach, sondern auch der OFC empfindet dies als echte Ehrensache. (pm) +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 3188192
    Inzidenz: 160 Vortag: 3.163.308
    Hessen 246957
    Inzidenz: 157 Vortag: 244.779
    Frankfurt 33322
    Inzidenz: 160 Vortag: 32.990
    Main-Kinzig-Kreis 19440
    Inzidenz: 161 Vortag: 19.316
    Vogelsbergkreis 3511
    Inzidenz: 190 Vortag: 3.481
    Landkreis Fulda 11362
    Inzidenz: 246 Vortag: 11.241
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]