ANZEIGE

In diesem Jahr ist die Bildungsmesse digital: #Fulda4future am 23. und 24. April

Symbolfoto: Pixabay


Mittwoch, 21.04.2021

Die für März angedachte traditionelle Bildungsmesse wird auch in diesem Jahr wieder stattfinden – dieses Mal in digitaler Format. Am Freitag, 23. April 2021, und Samstag, 24. April 2021, ist es soweit. Unter dem Motto #Fulda4future werden Ausbildungsinteressierte zwei Tage lang interessante Informationen zur beruflichen Orientierung und konkrete Einblicke in Ausbildungsbetriebe erhalten.

Unter Koordination des Landkreises Fulda mit dem Fachdienst Kommunaler Arbeitsmarkt und dem Bildungsbüro hat sich Ende 2020 eine Arbeitsgruppe mit Vertreterinnen und Vertretern von Industrie- und Handelskammer, Kreishandwerkerschaft, Arbeitsagentur, Stadt Fulda, Staatlichem Schulamt und Region Fulda GmbH gegründet, um für Schülerinnen und Schüler ein attraktives Angebot zu entwickeln, dass auch nach der Pandemie die Berufsorientierung unterstützen soll.

Unter http://www.berufsorientierung-fulda.de wurde im Landkreis Fulda sowohl eine digitale Möglichkeit geschaffen, die abgesagte Bildungsmesse nachzuholen als auch eine neue Plattform der Berufsorientierung etabliert. Die Prozesse der Berufsorientierung und das regionale Matching zwischen Ausbildungsbetrieben und Ausbildungsinteressierten wird hierdurch nicht nur digitaler, sondern auch ganz sicher wertvoller und nachhaltiger. An den beiden Tagen der digitalen Messe können sich Unternehmen darüber hinaus mit eigenen Vorträgen am Rahmenprogramm beteiligen oder Beratungen per Videochat anbieten. Damit biet die Plattform nicht nur Mehrwerte für Schülerinnen und Schüler, sondern ist auch für die heimische Wirtschaft eine ideale Gelegenheit, Kontakte mit den Fachkräften von morgen zu knüpfen.

Denn die Homepage bleibt nach der digitalen Bildungsmesse für unsere Schülerinnen und Schüler als Grundlage zur
Berufsorientierung und als Einstiegshilfe erhalten. Das Angebot ist kostenfrei. Die Bildungsmesse steht  Ausbildungsbetrieben und Institutionen offen, die im Landkreis Fulda ansässig sind oder hier eine Betriebsstätte/Filiale betreiben und somit auch Auszubildende beschäftigen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter http://www.berufsorientierung-fulda.de +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 3520329
    Inzidenz: 118 Vortag: 3.507.673
    Hessen 272962
    Inzidenz: 121 Vortag: 271.849
    Frankfurt 36807
    Inzidenz: 133 Vortag: 36.506
    Main-Kinzig-Kreis 21255
    Inzidenz: 117 Vortag: 21.159
    Vogelsbergkreis 3852
    Inzidenz: 85 Vortag: 3.834
    Landkreis Fulda 12626
    Inzidenz: 163 Vortag: 12.570
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]