Reichweite für die Nachwuchsrekrutierung: KINZIG.NEWS ist Medienpartner der [email protected]

Reichweite für die Nachwuchsrekrutierung: KINZIG.NEWS ist Medienpartner der [email protected] - Fotos: privat


Samstag, 24.04.2021

Mit dem alternativen Online-Format zur Präsenzmesse BAM-Berufs- und Ausbildungsmesse MAIN-KINZIG am 11. Mai 2021 stellt die Messe Wächtersbach eine digitale Plattform zur Ausbildungs- und Berufsorientierung zur Verfügung. Um genügend Reichweite bei der jungen Klientel zu ermöglichen, steht das regionale Nachrichtenportal KINZIG.NEWS als Medienpartner zur Seite.

Jürgen Schaub, Vertriebsleiter von KINZIG.NEWS
Jürgen Schaub, Vertriebsleiter von KINZIG.NEWS
Ute Metzler, Geschäftsführerin der Messe Wächtersbach GmbH
Ute Metzler, Geschäftsführerin der Messe Wächtersbach GmbH

Gemeinsam mit dem Main-Kinzig-Kreis - Referat Wirtschaft, Arbeit und digitale Infrastruktur wird die "BAM – Berufs- und Ausbildungsmesse Main-Kinzig" aus gegebenem Anlass zum ersten Mal in "virtueller Form" veranstaltet. Damit soll ein Beitrag geleistet werden, diesen wichtigen Baustein zu erhalten und trotz der Einschränkungen für Schüler und Berufsorientierte eine interessante, informative und darüber hinaus interaktive Plattform zu bieten. Firmen, Betriebe, Dienstleister und Institutionen aus der Region haben in einem jeweils 20-minütigen Beitrag die Möglichkeit, ihre Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten vorzustellen und stehen allen teilnehmenden Ausbildungs- und Berufsorientierten in einem Live-Chat Rede und Antwort.

Aufmerksamkeit für das neue digitale Format

"Wir freuen uns, die Messe Wächtersbach unterstützen zu können. Die Ausbildungsproblematik angesichts des Fachkräftemangels, noch verstärkt durch die jetzige Corona-Pandemie, betrifft uns alle. Wir wollen durch interessante Beiträge auf unserem Nachrichtenportal KINZIG.NEWS dabei helfen, die Aufmerksamkeit für das neue digitale Format zu verstärken und hoffen auf eine rege Teilnahme", erklärt Jürgen Schaub, Vertriebsleiter von KINZIG.NEWS.

„Die Umsetzung unseres Ausbildungstages als Präsenzveranstaltung in das jetzige Online-Format [email protected] mit minimaler Planungszeit ist eine große Herausforderung. Umso mehr bin ich erfreut darüber, dass die Beteiligung von Seiten der sich präsentieren Firmen so groß war, dass das Zeitfenster bereits voll ausgeschöpft ist. So können wir den Ausbildungs- und Berufsorientierten ein breites Spektrum an Ausbildungsmöglichkeiten vorstellen. Und ich bin zuversichtlich, dass unser Angebot rege angenommen wird und dadurch berufliche Weichen gestellt werden können! Wir als Messe Wächtersbach leisten gerne und mit Herzen unseren Beitrag dazu!“, so Ute Metzler, Geschäftsführerin der Messe Wächtersbach GmbH.

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 3520329
    Inzidenz: 118 Vortag: 3.507.673
    Hessen 272962
    Inzidenz: 121 Vortag: 271.849
    Frankfurt 36807
    Inzidenz: 133 Vortag: 36.506
    Main-Kinzig-Kreis 21255
    Inzidenz: 117 Vortag: 21.159
    Vogelsbergkreis 3852
    Inzidenz: 85 Vortag: 3.834
    Landkreis Fulda 12626
    Inzidenz: 163 Vortag: 12.570
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]