LANGENSELBOLD

LKW verliert Bauschutt - A66 in Richtung Fulda kurzzeitig komplett gesperrt

Auf der A66 verlor ein LKW Bauschutt - Symbolbild: KN/Jonas Wenzel (yowe)


Mittwoch, 28.04.2021
von FELIX.HAGEMANN

Am Mittwochnachmittag hat ein LKW auf der A66 zwischen Langenselbold und Gelnhausen West Bauschutt verloren. Die Folge: Die Autobahn in Fahrtrichtung Fulda war für kurze Zeit komplett gesperrt.

Bei dem Zwischenfall kam glücklicherweise niemand zu schaden. Inzwischen sind die Aufräumarbeiten in vollem Gange. Dank einer Kehrmaschine konnte die linke Fahrbahn bereits wieder für den Verkehr freigegeben werden. Wie lange es noch dauert, bis die Autobahn wieder ganz frei ist, kann man derzeit noch nicht sagen“, teilte ein Polizeisprecher mit.  


Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 3520329
    Inzidenz: 118 Vortag: 3.507.673
    Hessen 272962
    Inzidenz: 121 Vortag: 271.849
    Frankfurt 36807
    Inzidenz: 133 Vortag: 36.506
    Main-Kinzig-Kreis 21255
    Inzidenz: 117 Vortag: 21.159
    Vogelsbergkreis 3852
    Inzidenz: 85 Vortag: 3.834
    Landkreis Fulda 12626
    Inzidenz: 163 Vortag: 12.570
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]