BIEBERGEMÜND

Engelbert Strauss: Von Bürsten und Schrubbern zu stylischer Arbeitskleidung

Die CI-Factory in Schlüchtern - Fotos: Archiv


Montag, 03.05.2021
von MORITZ PAPPERT

Was heute ein Arbeitskleidungs-Riese aus dem Main-Kinzig-Kreis ist, fing einmal ganz klein an: mit dem Verkauf von Bürsten und Schrubbern. Die Rede ist natürlich von Engelbert Strauss aus Biebergemünd. 

Heute beschäftigt das einst kleine Unternehmen über 1.300 Mitarbeiter und setzt einen hohen dreistelligen Millionenbetrag um. Mittlerweile ist die Marke mit dem unverkennbaren Straußen weltweit bekannt. 

Das neuste Projekt: die CI-Factory. Ein 200 Millionen Euro-Neubau direkt an der A66. Das Highlight: Die gläserne Schuhfabrik. Hier können künftig bis zu 400.000 Paar Schuhe jährlich gefertigt werden. "Mit der Investition CI-Factory sehen wir Marke und Unternehmen für die Zukunft gut positioniert", sagte Geschäftsführer Henning Strauss vor knapp zwei Jahren bei der Eröffnung. Alleine am Schlüchterner Distelrasen entstanden in der CI-Factory rund 300 neue Stellen.

Immer wieder sticht Engelbert Strauss durch verschiedenste Aktionen hervor. Zuletzt bei einem Ausbildungsevent in einem eigens eingerichteten Fernsehstudio. Oder macht mit der "Europameisterschaft der Landwirte" von sich reden. Aufgabe für die Farmer ist es, den markanten Straußenvogel aufs Feld zu bringen. Aus der Vogelperspektive soll sich so das große Bild ergeben.

Über Engelbert Strauss

- Das Unternehmen beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter

- Gründung: 1948

- Engelbert Strauss ist ein Einzelhandelsunternehmen für Berufsbekleidung, Sicherheitsschuhe und alle rund um den Arbeitsschutz

- in der neuen CI-Factory entstehen über 300 neue Arbeits- und Ausbildungsplätze

- Das Unternehmen hat Stores in Biebergemünd, Hockenheim, Bergkirchen und Oberhausen

- Die Geschäftsführung hat Norbert, Henning und Steffen Strauss

- Das Unternehmen gilt als einer der am schnellsten wachsenden Mittelständler in Deutschland.

KINZIG.NEWS ist Medienpartner der [email protected] der Berufs- und Ausbildungsmesse am 11. Mai 2021. Im Rahmen der digitalen Messe stellen wir auf KINZIG.NEWS in den nächsten Tagen verschiedene Themen rund um die Berufsausbildung vor. Aktuelle Ausbildungsstellen für MKK findet Ihr hier.  +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 3520329
    Inzidenz: 118 Vortag: 3.507.673
    Hessen 272962
    Inzidenz: 121 Vortag: 271.849
    Frankfurt 36807
    Inzidenz: 133 Vortag: 36.506
    Main-Kinzig-Kreis 21255
    Inzidenz: 117 Vortag: 21.159
    Vogelsbergkreis 3852
    Inzidenz: 85 Vortag: 3.834
    Landkreis Fulda 12626
    Inzidenz: 163 Vortag: 12.570
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]