HANAU

Wilfried Schneider (SPD) wird neuer Ortsvorsteher in der Innenstadt

Die SPD-Fraktion im Ortsbeirat Innenstadt (v.li.): Florian Greschner, Patricia Çelikkol, Mehmet Kusçu, Ortsvorsteher Wilfried Schneider, Dr. Markus Binder, Amelie Greschner. - Foto: privat


Montag, 03.05.2021

Einstimmig haben die neunzehn Mitglieder des Ortsbeirates Hanau-Innenstadt den Sozialdemokraten Wilfried Schneider als neuen Ortsvorsteher gewählt. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Hildegard Geberth (CDU) und Christian Theobald (Grüne), die ebenfalls einstimmig gewählt wurden.

Wilfried Schneider, der unter anderem durch sein Amt als Bürgermeister in Niederdorfelden enorme kommunalpolitische Erfahrung mitbringt, übernimmt das Amt vom scheidenden Ortsvorsteher Wolfgang Walther (SPD), der insgesamt 35 Jahre unter anderem als Stadtverordnetenvorsteher in der Stadt Hanau kommunalpolitisch aktiv war. Zu den ersten Gratulanten gehörten der Stadtverbandsvorsitzende der SPD, Thomas Straub, sowie der Fraktionsvorsitzende der SPD in der Stadtverordnetenversammlung, Maximilian Bieri.

Inhaltlich will sich die Fraktion der SPD im Ortsbeirat um Fraktionsvorsitzende Patricia Çelikkol für eine Innenstadt als Lebensraum mit hoher Aufenthaltsqualität einsetzen. Dazu gehört nach Ansicht der Sozialdemokraten eine gesteigerte Lebensqualität durch verbesserte Führung des KFZ-Verkehrs, ein gesteigertes Sicherheitsgefühl sowie eine Verbesserung des Klimas in der Innenstadt durch Baumpflanzungen, Blühstreifen und den Ausbau von Radwegen.

Neben der Aufwertung der Altstadt als historisches Zentrum und der Förderung des Einkaufsstandortes Hanau soll zudem die Schaffung einer Erinnerungskultur für den 19. Februar gemeinsam mit dem neuen Zentrum für Demokratie und Toleranz im Fokus der politischen Arbeit stehen. (pm) +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 3520329
    Inzidenz: 118 Vortag: 3.507.673
    Hessen 272962
    Inzidenz: 121 Vortag: 271.849
    Frankfurt 36807
    Inzidenz: 133 Vortag: 36.506
    Main-Kinzig-Kreis 21255
    Inzidenz: 117 Vortag: 21.159
    Vogelsbergkreis 3852
    Inzidenz: 85 Vortag: 3.834
    Landkreis Fulda 12626
    Inzidenz: 163 Vortag: 12.570
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]