BAD SODEN-SALMÜNSTER

Bewusstlos in luftiger Höhe: Feuerwehr rettet Mann von Stolzenberg-Burgruine

Rettung in luftiger Höhe. - Fotos: Feuerwehr Bad Soden-Salmünster


Dienstag, 04.05.2021

Die Feuerwehr Bad Soden wurde am Montagabend gegen 20:54 Uhr zu einem nicht ganz gewöhnlichen Hilfeleistungseinsatz gerufen: Die Polizei hatte Feuerwehr und Rettungsdienst zu einer Menschenrettung von der Burgruine Stolzenberg in Bad Soden alarmiert.

Eine bewusstlose Person befand sich auf der Aussichtsplattform des etwa 20 Meter hohen Bergfrieds. Der Rettungsdienst versorgte den Patienten in luftiger Höhe, während die Feuerwehr die Rettung per Drehleiter vor der Burgruine vornahm.


Gegen 21:20 Uhr konnte der Patient sicher am Boden wieder dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung und dem Transport ins Krankenhaus übergeben werden. +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 3520329
    Inzidenz: 118 Vortag: 3.507.673
    Hessen 272962
    Inzidenz: 121 Vortag: 271.849
    Frankfurt 36807
    Inzidenz: 133 Vortag: 36.506
    Main-Kinzig-Kreis 21255
    Inzidenz: 117 Vortag: 21.159
    Vogelsbergkreis 3852
    Inzidenz: 85 Vortag: 3.834
    Landkreis Fulda 12626
    Inzidenz: 163 Vortag: 12.570
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]