FRANKFURT

Holzlatten, Pfefferspray & Messer- Auseinandersetzung in Sachsenhausen

Bei der Auseinandersetzung vor einer Gaststätte musste die Polizei ausrücken - Pixabay


Freitag, 04.06.2021

Aus bislang noch unbekannten Gründen kam es am Donnerstag, den 3. Juni 2021, gegen 18.10 Uhr, in der Klappergasse zu einer Auseinandersetzung unter mehreren Personen.

Zu dem genannten Zeitpunkt waren zwei Frauen (20 und 25 Jahre) sowie zwei Männer (19 und 21 Jahre) in der Klappergasse zu Fuß unterwegs in Richtung Kleine Rittergasse. Vor der Außengastronomie einer dortigen Gaststätte kam es zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung mit mehreren Personen, die schließlich in eine handgreifliche Auseinandersetzung ausartete. Dabei sollen dann auch Holzlatten, Pfefferspray und Messer zum Einsatz gekommen sein. Letztlich trug eine 38-jährige Frau mehrere Schnittverletzungen davon, eine 42-jährige Frau erhielt einen Tritt in den Bauch und ein 44-jähriger Mann wies eine Schnittverletzung am Oberkörper auf. Die eingangs erwähnten vier Personen konnten im Rahmen der Fahndung festgenommen werden.

Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (PM)

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 3722327
    Inzidenz: 9 Vortag: 3.721.981
    Erstimpfungen: 50,6%
    Vollständig Geimpfte : 30,4%
    Hessen 290208
    Inzidenz: 10 Vortag: 290.174
    Erstimpfungen: 50,1%
    Vollständig Geimpfte : 28,2%
    Frankfurt 39223
    Inzidenz: 18 Vortag: 39.178
    Main-Kinzig-Kreis 22484
    Inzidenz: 9 Vortag: 22.478
    Vogelsbergkreis 4052
    Inzidenz: 0 Vortag: 4.052
    Landkreis Fulda 13286
    Inzidenz: 6 Vortag: 13.286
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]