MAIN-KINZIG-KREIS

Vorfahrt missachtet: Frau nach Unfall schwerverletzt

Die Feuerwehr kam bald darauf an den Unfallort - René Fischer/Pixabay


Freitag, 04.06.2021

Nur mit Hilfe der Feuerwehr konnte eine 48-jährige Maintalerin mit schweren Verletzungen aus ihrem stark beschädigtem Seat Ibiza am frühen Mittwochabend gegen 18:45 Uhr geborgen werden. 

Auf der Landstraße 3195 wollte ein 21-jähriger Golf-Fahrer aus Frankfurt auf den Zubringer zur BAB 66 abbiegen, missachtete jedoch die Vorfahrt der entgegenkommenden Maintalerin und stieß mit ihr zusammen. Hierbei erlitt er leichte Verletzungen, beide Fahrer wurden in umliegende Kliniken eingeliefert. Da bei dem Frankfurter der Verdacht auf Einnahme berauschender Mittel bestand, wurde eine Blutprobe angeordnet. Der Gesamtschaden wird auf 8.000 Euro geschätzt, während der Unfallaufnahme war die Fahrbahn für etwa 1 Stunde voll gesperrt. (PM)

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 3722327
    Inzidenz: 9 Vortag: 3.721.981
    Erstimpfungen: 50,6%
    Vollständig Geimpfte : 30,4%
    Hessen 290208
    Inzidenz: 10 Vortag: 290.174
    Erstimpfungen: 50,1%
    Vollständig Geimpfte : 28,2%
    Frankfurt 39223
    Inzidenz: 18 Vortag: 39.178
    Main-Kinzig-Kreis 22484
    Inzidenz: 9 Vortag: 22.478
    Vogelsbergkreis 4052
    Inzidenz: 0 Vortag: 4.052
    Landkreis Fulda 13286
    Inzidenz: 6 Vortag: 13.286
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]