WÄCHTERSBACH

Küchenbrand: Feuerwehr rettet Küken, Papagei und zwei Hunde - Fünf Personen verletzt

Foto: 5vision.media


Donnerstag, 17.06.2021

WÄCHTERSBACH - Wohnhausbrand in Wächtersbach: Am Donnerstag kam es gegen 13:00 Uhr zu einem Brand in einem Wohnhaus in Wächtersbach-Hesseldorf. Fünf Menschen wurden dabei verletzt, zwei davon mussten vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser transportiert werden. 

Zwei Hunde sowie mehrere Küken und ein Papagei konnten von der Feuerwehr gerettet werden, ein Papagei verstarb infolge des Brandes. Aus bislang ungeklärten Gründen kam es in dem Gebäude zu einem Küchenbrand. Mindestens fünf Trupps unter schwerem Atemschutz versuchten, das Feuer im Innenangriff unter Kontrolle zu bekommen. Weitere Kräfte begannen mit der Tierrettung. Das Feuer konnten die Einsatzkräfte schnell unter Kontrolle bringen.

Laut Einsatzleiter der Feuerwehr gestalteten sich die Nachlöscharbeiten schwierig, da sehr viel Unrat in dem Gebäude in Flammen geriet. Die Tiere wurden von den Einsatzkräften betreut und im Anschluss in eine Tierklinik gebracht. Ohne das schnelle und beherzte Eingreifen der Feuerwehr wären die Tiere im Gebäude verendet. Die Brandursache und Schadenshöhe sind noch völlig unklar. Insgesamt waren rund 35 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Einsatz.

Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 300.000 Euro. Durch die starke Rauchentwicklung und die Löscharbeiten ist das Haus derzeit unbewohnbar. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen hierzu bereits aufgenommen und untersucht nun den Brandort. (pm) +++

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 26045528
    Inzidenz: 312,1 Vortag: 26.044.283
    Erstimpfungen: 77,6%
    Vollständig Geimpfte : 75,9%
    Hessen 1833059
    Inzidenz: 376,6 Vortag: 1.833.059
    Erstimpfungen: 77,6%
    Vollständig Geimpfte : 74,5%
    Frankfurt 232179
    Inzidenz: 304,3 Vortag: 232.179
    Main-Kinzig-Kreis 129651
    Inzidenz: 319,9 Vortag: 129.651
    Vogelsbergkreis 31249
    Inzidenz: 480,5 Vortag: 31.249
    Landkreis Fulda 84176
    Inzidenz: 361,4 Vortag: 84.176