Umzug durch Frankfurts Innenstadt

Proteste nach Ella-Urteil in Alsfeld: "Kampf der politischen Justiz"

Proteste nach Ella-Urteil in Alsfeld - Symbolbild Pixabay


Freitag, 25.06.2021
von ld

- FRANKFURT - Unter Tumulten ist vor dem Amtsgericht in Alsfeld am Mittwochnachmittag das Urteil gegen die anonyme A49-Gegnerin "Ella" gefallen. Die Frau, die sich noch immer weigert, ihre Personalien anzugeben und seit November 2020 in Untersuchungshaft sitzt, wurde zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und drei Monaten verurteilt. Mitglieder verschiedener Bündnisse demonstrierten nun gegen das Urteil bei einem Umzug durch die Innenstadt in Frankfurt-Bockenheim.

Mit Plakaten wie "Free Ella" oder "Kampf der politischen Justiz" liefen die rund 150 Demonstranten aus der linken und Umweltschützer-Szene am Donnerstag durch die Innenstadt. Denn das Urteil gegen die ehemalige Waldbesetzerin wollten sie nicht akzeptieren. Die unbekannte Frau wurde verurteilt, nachdem sie am 26. November von einer Seil-Traverse im Dannenröder Forst in rund 15 Metern Höhe einem SEK-Beamten ins Gesicht und gegen den Kopf getreten sowie einem zweiten Beamten das Knie ins Gesicht gestoßen hat.

Bei dem Umzug durch die Innenstadt zündeten die Demonstranten Pyrotechnik. "Klimaschutz ist kein Verbrechen! Auch gegen die Repression gegen #dannilebt Aktivisti werden wir tatkräftig auf die Straße gehen. Keiner bleibt alleine!", twittern die Autobahngegner zu der Aktion.

Zwischenfälle bei der Demonstration gab es laut Angaben der Polizei nicht. 

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 4365107
    Inzidenz: 70,8 Vortag: 4.354.158
    Erstimpfungen: 68,7%
    Vollständig Geimpfte : 65,5%
    Hessen 341852
    Inzidenz: 54,5 Vortag: 341.238
    Erstimpfungen: 68,5%
    Vollständig Geimpfte : 64,7%
    Frankfurt 48208
    Inzidenz: 83,2 Vortag: 48.090
    Main-Kinzig-Kreis 26487
    Inzidenz: 81,1 Vortag: 26.423
    Vogelsbergkreis 4476
    Inzidenz: 49,3 Vortag: 4.464
    Landkreis Fulda 15568
    Inzidenz: 42,6 Vortag: 15.555
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]