"Nachhaltigen Kurs anstreben"

Veritas-Investor HDT trifft Arbeitnehmervertretung und Politik

Landrat Thorsten Stolz, Glenn Lawrence, Betriebsratsvorsitzender der Veritas AG, Patrick Paige, CEO der HDT Automotive Solutions, Insolvenzverwalter Dr. Jan Markus Plathner, Jörg Gregel, Geschäftsführer GCP GmbH, und Bürgermeister Daniel C. Glöckner. - Foto: HDT


Freitag, 16.07.2021

GELNHAUSEN - Zu einem ersten Kennenlernen sind jetzt Patrick Paige, CEO des amerikanischen Veritas-Investors HDT Automotive Solutions, sowie Vertreter der Arbeitnehmerseite, der Spitze des Main-Kinzig-Kreises und der Stadt Gelnhausen zusammengekommen. An dem Treffen im betriebseigenen „VeriForum“ nahmen auch Insolvenzverwalter Dr. Jan Markus Plathner (Brinkmann & Partner) sowie Vertreter der Gewerkschaft IG BCE teil.

Der CEO von HDT, Patrick Paige, stellte den Investor persönlich vor. Paige betonte hierbei: „Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit mit den deutschen und ausländischen Standorten der Veritas. Veritas wird eine wichtige Rolle bei der Ausweitung unseres globalen Geschäfts spielen, insbesondere bei Wärmemanagementsystemen, die für den wachsenden Markt für Hybrid- und Elektrofahrzeuge benötigt werden.“

Paige gab zudem einen ersten Überblick über die kurzfristig beabsichtigten Maßnahmen, um Veritas auf einen nachhaltigen Kurs zurückzuführen. Insolvenzverwalter Dr. Jan Markus Plathner, HDT und der Betriebsrat streben hierzu eine gemeinsame Lösung an.

Betriebsratsvorsitzender Glenn Lawrence versicherte, die Arbeitnehmervertretung werde weiterhin hart in der Sache, aber zugleich konstruktiv an der Zukunft der Veritas mitarbeiten. Landrat Thorsten Stolz und Gelnhausens Bürgermeister Daniel Glöckner unterstrichen die Bedeutung der Veritas als einem der größten Arbeitgeber in der Region. (pm) +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 4181393
    Inzidenz: 62,5 Vortag: 4.171.666
    Erstimpfungen: 67,0%
    Vollständig Geimpfte : 62,8%
    Hessen 329392
    Inzidenz: 66,2 Vortag: 328.600
    Erstimpfungen: 66,7%
    Vollständig Geimpfte : 62,0%
    Frankfurt 46211
    Inzidenz: 93,8 Vortag: 46.087
    Main-Kinzig-Kreis 25331
    Inzidenz: 88,7 Vortag: 25.258
    Vogelsbergkreis 4335
    Inzidenz: 24,6 Vortag: 4.331
    Landkreis Fulda 15110
    Inzidenz: 93,7 Vortag: 15.072
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]