Ursache unklar

Paraglider abgestürzt: Schwer verletzt mit Rettungshubschrauber in Klinik

Symbolbild: Kinzig.News/Maria Franco


Donnerstag, 22.07.2021
von mkr

RONNEBURG - Zwischenfall im Main-Kinzig-Kreis: An der Ronneburg kam es am Mittwochabend kurz nach 18 Uhr zu einem Unfall - ein Paraglider soll dabei abgestürzt sein. Dies bestätigt ein Sprecher des Polizeipräsidiums Südosthessen auf KINZIG.NEWS-Nachfrage. 

Die Person verletzte sich dabei schwer. Der Rettungshubschrauber brachte den Mann in eine Klinik. Nähere Details sind bislang nicht bekannt, die Ursache ist unklar. +++

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 3769608
    Inzidenz: 16,0 Vortag: 3.766.088
    Erstimpfungen: 61,1%
    Vollständig Geimpfte : 50,2%
    Hessen 294779
    Inzidenz: 18,7 Vortag: 294.220
    Erstimpfungen: 60,8%
    Vollständig Geimpfte : 49,5%
    Frankfurt 40423
    Inzidenz: 37,1 Vortag: 40.088
    Main-Kinzig-Kreis 22793
    Inzidenz: 18,8 Vortag: 22.780
    Vogelsbergkreis 4073
    Inzidenz: 5,7 Vortag: 4.071
    Landkreis Fulda 13437
    Inzidenz: 29,1 Vortag: 13.427
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]