"Mutwillige Sachbeschädigung"

Erneuter Vandalismus an Geschwindigkeitsmesstafel

Bereits zum zweiten Mal wurde das Display der Geschwindigkeitsmesstafel überklebt. - Foto: Gemeine Freigericht


Montag, 26.07.2021

FREIGERICHT - "Das ist kein Dummer-Jungen-Streich, sondern mutwillige Sachbeschädigung", ärgert sich Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz und zeigt kein Verständnis für diese sinnlose Tat. Denn bereits zum zweiten Mal wurde das Display der Geschwindigkeitsmesstafel, die zurzeit in der Dorfstraße in Horbach in Höhe des Blumenhauses am Ortseingang von Waldrode kommend installiert ist, mit Aufklebern betriebsunfähig gemacht.

"Das erste Mal ging die Beklebung noch relativ einfach ab. Nun ist es wesentlich schwieriger", wie das Ordnungsamt feststellte. Die Tafel müsse abgebaut und aufwändig gereinigt werden. Dabei trage das Display zur Verkehrssicherheit bei und warne bei zu hoher Geschwindigkeit die Verkehrsteilnehmer vor einer Übertretung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit.

Der Bürgermeister bittet die Bevölkerung, sich bei der Ordnungspolizei zu melden, wenn Beobachtungen gemacht wurden, die der Aufklärung der Beschädigung dienen. Denn es sei davon auszugehen, "dass es sich aufgrund der beiden gleichartigen Aufkleber um den oder die identischen Täter handelt". (pm)


Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 4181393
    Inzidenz: 62,5 Vortag: 4.171.666
    Erstimpfungen: 67,0%
    Vollständig Geimpfte : 62,8%
    Hessen 329392
    Inzidenz: 66,2 Vortag: 328.600
    Erstimpfungen: 66,7%
    Vollständig Geimpfte : 62,0%
    Frankfurt 46211
    Inzidenz: 93,8 Vortag: 46.087
    Main-Kinzig-Kreis 25331
    Inzidenz: 88,7 Vortag: 25.258
    Vogelsbergkreis 4335
    Inzidenz: 24,6 Vortag: 4.331
    Landkreis Fulda 15110
    Inzidenz: 93,7 Vortag: 15.072
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]