Miteinander steht im Vordergrund

Kader werden vorgestellt: Die HSG Hanau lädt ein zur Team-Präsentation

Die HSG Hanau läutet die kommende Handball-Saison ein. - Foto: HSG Hanau


Dienstag, 10.08.2021

HANAU - Die HSG Hanau läutet am Samstag, 14. August, um 17 Uhr die kommende Handball-Saison 21/22 auf dem Festplatz hinter der Kulturhalle in Hanau-Steinheim ein. Moderator Daniel R. Schmidt stellt dann den Drittliga-Kader, den Oberliga-Kader und die A-Jugend-Bundesligamannschaft vor. Jeder ist herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

Nach ihrem märchenhaften Ausflug ins Amphitheater im letzten Jahr möchte die HSG in diesem Jahr bewusst einen kleinen Schritt zurück machen. Nach anderthalb Jahren Pandemie und einem Leben auf Distanz möchte man einfach nur die HSG-Familie versammeln und gemeinsam eine schöne Zeit verbringen. Im Mittelpunkt soll das Miteinander stehen und die Dankbarkeit, dass man sich endlich wieder treffen darf.

Ein Festzelt mit einer kleinen Bühne, Biertischgarnituren, ein Servicewagen des langjährigen HSG-Partners „Max & Moritz Hähnchengrill“ sowie ein Getränkestand: Das reicht, um in diesen Zeiten happy zu sein. Der Eintritt ist kostenlos. Teilnehmer müssen sich lediglich mit der Luca-App oder Corona-Warn-App registrieren. Ansonsten gelten die gewohnten Hygieneregeln. Eine Vorab-Anmeldung ist nicht notwendig.

Zugang zum Gelände erhalten nur Personen, die einen Test vorweisen können, der nicht älter als 24 Stunden ist, sowie Personen, die genesen oder geimpft sind. Hierfür muss ein Impfnachweis oder ein Genesenennachweis der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordung vorgelegt werden. (pm)

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 4181393
    Inzidenz: 62,5 Vortag: 4.171.666
    Erstimpfungen: 67,0%
    Vollständig Geimpfte : 62,8%
    Hessen 329392
    Inzidenz: 66,2 Vortag: 328.600
    Erstimpfungen: 66,7%
    Vollständig Geimpfte : 62,0%
    Frankfurt 46211
    Inzidenz: 93,8 Vortag: 46.087
    Main-Kinzig-Kreis 25331
    Inzidenz: 88,7 Vortag: 25.258
    Vogelsbergkreis 4335
    Inzidenz: 24,6 Vortag: 4.331
    Landkreis Fulda 15110
    Inzidenz: 93,7 Vortag: 15.072
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]