Schwede Nilsson siegt

Spektakel in der Mainmetropole: Ironman begeistert hunderte Zuschauer

Zahlreiche Zuschauer säumten die Strecke - Alle Fotos: Tobias Rehbein


Montag, 16.08.2021
von HANS BRAUNE

Auch ohne die Topstars um Jan Frodeno war der Ironman Frankfurt wieder ein echtes Spektakel. Hunderte Zuschauer an der Strecke feuerten die insgesamt 1290 Athleten bei glühend heißen Temperaturen an. Am Ende setzte sich der Schwede Patrick Nilsson nach 7:59:18 Stunden durch und darf sich neuer Ironman-Europameister nennen. 

 

Der für viele Sportler wohl längste Tag des Jahres startete bereits morgens um 6:35 Uhr. Bei noch angenehmen 18 Grad ging es für die Athleten für das 3,8 Kilometer lange Schwimmen in den Langener Waldsee. Danach folgten noch 180 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen. 

Um 6:35 Uhr ging es für die ersten Sportler ins Wasser  - Alle Fotos: Tobias Rehbein
Um 6:35 Uhr ging es für die ersten Sportler ins Wasser - Alle Fotos: Tobias Rehbein

Die Entscheidung um den Sieg fiel erst auf den letzten Kilometern des Marathons. Mit Blick auf die Frankfurter Skyline entwickelte sich ein echter Krimi, den Patrick Nilsson nach knapp 8 Stunden mit einer Minute Vorsprung vor dem Dänen Kristian Høgenhaug (8:00:18) gewinnen konnte. Dritter wurde der Brite David McNamee (8:02:29). Bester Deutscher war Franz Löschke der mit einer Zeit von 8:07:32 auf Platz fünf ins Ziel kam. 

 

Nach zweijähriger Pause säumten trotz Corona-Einschränkungen hunderte Fans das Mainufer um die Triathleten zu unterstützen. Mit dabei war auch KN-Fotograf Tobias Rehbein, der das Spektakel mit seiner Kamera festhielt. Sehen Sie nachfolgend seine Bildergalerie.

Der Schwede Patrik Nilsson überquerte die Ziellinie als Erster
Der Schwede Patrik Nilsson überquerte die Ziellinie als Erster
Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 4125878
    Inzidenz: 74,7 Vortag: 4.114.856
    Erstimpfungen: 66,7%
    Vollständig Geimpfte : 62,4%
    Hessen 324992
    Inzidenz: 86,8 Vortag: 324.068
    Erstimpfungen: 66,4%
    Vollständig Geimpfte : 61,6%
    Frankfurt 45476
    Inzidenz: 122,4 Vortag: 45.339
    Main-Kinzig-Kreis 24912
    Inzidenz: 85,4 Vortag: 24.851
    Vogelsbergkreis 4309
    Inzidenz: 46,4 Vortag: 4.301
    Landkreis Fulda 14890
    Inzidenz: 126,4 Vortag: 14.809
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]