Straßenbauarbeiten in Jossa

Für 200 Meter-Sperrung: 55 Kilometer Umweg durch das Sinntal!

Der Umweg durch das Sinntal - Fotos: openstreetmap/ Hessen Mobil


Mittwoch, 25.08.2021
von MORITZ PAPPERT

SINNTAL - Starke Nerven und einen vollen Tank im Auto müssen die Anwohner in und um Sinntal-Jossa aktuell haben: Wegen Straßenbauarbeiten ist dort die Spessartstraße gesperrt. Um Beispielsweise von Altengronau ins benachbarte Marjoss zu kommen, muss man fast durch das gesamte Sinntal, ein Umweg von über 50 Kilometer, in Anspruch nehmen. Glücklicherweise aber nur bis Samstag. 

Von der Gemeinde Sinntal heißt es auf Nachfrage, dass es leider keine alternative Strecke gebe. "Die Baumaßnahmen wurden in Abstimmung mit den regionalen Firmen geplant und mit anderen Maßnahmen kombiniert. Das wurde extra in die bayrischen und hessischen Ferien verlegt. Bisher gab es aber noch keine Beschwerden, die Maßnahmen werden akzeptiert", heißt es von Hauptamtsleiter Eckart Michna.

Die Fahrbahn ist in der Spessartstraße von zahlreichen Fahrbahnschäden gekennzeichnet, die nun eine Instandsetzung zwingend erforderlich machen. Darüber hinaus führt die Gemeinde Sinntal in der Bahnhofsstraße in Sterbfritz Arbeiten an dem Kanal- und Wasserleitungsnetz durch.

Der Verkehr wird für die Dauer der Arbeiten in der Spessartstraße auf der L 3196 über Marjoß, Bellings, Niederzell nach Schlüchtern sowie anschließend auf der L 2304 über Sannerz nach Sterbfritz. Daran schließt sich die Umleitung für die kommunalen Leitungsarbeiten über Oberzell und Weichersbach nach Mottgers an, die dann weiter über Altengronau nach Jossa geführt wird. Die Umleitung der Gegenrichtung erfolgt entsprechend.

Um Synergieeffekte zu nutzen, führt Hessen Mobil währenddessen auch noch gleichzeitig bis zum 31.08.2021 Rückbauarbeiten am Bahnübergang in Altengronau durch. Für diese Rückbauarbeiten ist jedoch lediglich eine halbseitige Fahrbahnsperrung mit Ampelregelung erforderlich. Im Rahmen der geltenden Verkehrsbeschränkungen mit einem Verbot für Fahrzeuge mit einer tatsächliche Gesamtmasse von über 16t oder einer tatsächlichen Höhe von über 3,30m bleibt auch die Nutzung der L 3371 von Altengronau über Neuengronau und Breunings nach Sterbfritz nutzbar.

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 4365107
    Inzidenz: 70,8 Vortag: 4.354.158
    Erstimpfungen: 68,7%
    Vollständig Geimpfte : 65,5%
    Hessen 341852
    Inzidenz: 54,5 Vortag: 341.238
    Erstimpfungen: 68,5%
    Vollständig Geimpfte : 64,7%
    Frankfurt 48208
    Inzidenz: 83,2 Vortag: 48.090
    Main-Kinzig-Kreis 26487
    Inzidenz: 81,1 Vortag: 26.423
    Vogelsbergkreis 4476
    Inzidenz: 49,3 Vortag: 4.464
    Landkreis Fulda 15568
    Inzidenz: 42,6 Vortag: 15.555
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]