Haus ist unbewohnbar

Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus: Sechs Menschen verletzt

Foto: 5vision media


Montag, 30.08.2021

RODENBACH - Heftiger Einsatz für die Rettungskräfte am Montagmittag in Rodenbach: Bei einem Dachstuhlbrand im Südring sind am Montagmittag nach bisherigen Erkenntnissen zwei Personen leicht verletzt worden und ins Krankenhaus gekommen, vier weitere Personen wurden vor Ort medizinisch behandelt. Bei Eintreffen der Rettungskräfte, die gegen 12 Uhr alarmiert wurden, stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand - es kam zwischenzeitlich zu starker Rauchentwicklung.

Ersten vorläufigen Schätzungen zufolge beträgt der Sachschaden etwa 200.000 Euro. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Zum besagten Zeitpunkt fanden Handwerkerarbeiten am Dach statt. Inwieweit dies mit der Brandentstehung in Zusammenhang steht, wird nun durch die Brandermittler der Hanauer Kriminalpolizei untersucht.

Das Doppelhaus ist vorerst wohl unbewohnbar, sämtliche Bewohner wurden vorerst im örtlichen Dorfgemeinschaftshaus untergebracht. 

Die Löscharbeiten an dem Mehrfamilienhaus durch die Feuerwehr dauern zur Stunde noch an. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden. (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 6051560
    Inzidenz: 442,1 Vortag: 5.977.208
    Erstimpfungen: 71,6%
    Vollständig Geimpfte : 68,7%
    Hessen 422403
    Inzidenz: 270,7 Vortag: 419.559
    Erstimpfungen: 71,4%
    Vollständig Geimpfte : 67,8%
    Frankfurt 61509
    Inzidenz: 347,5 Vortag: 61.082
    Main-Kinzig-Kreis 32977
    Inzidenz: 301,9 Vortag: 32.727
    Vogelsbergkreis 5534
    Inzidenz: 177,2 Vortag: 5.507
    Landkreis Fulda 18965
    Inzidenz: 364,1 Vortag: 18.767