Cloud-Anlage für die Zukunft

Mega-Projekt: Google-Rechenzentrum entsteht in Hanau

Das Google-Rechenzentrum entsteht in Hanau - Foto: Tobias Rehbein


Dienstag, 31.08.2021
von MORITZ PAPPERT

HANAU - Google will in den kommenden Jahren mächtig investieren. Unter anderem in den Bau von zwei neuen Rechenzentren in Hanau und im Großraum Berlin. Das kündigte der Konzern am Dienstag laut verschiedenen Medienberichten in Berlin an. 

Die Cloud-Anlage in Hanau sei nur 20 Kilometer vom weltgrößten Internetknoten DE-CIX entfernt, sagte Philipp Justus, Googles Zentraleuropa-Chef. Das vierstöckige Gebäude mit einer Nutzungsfläche von rund 10.000 Quadratmetern werde im kommenden Jahr laut Medienberichten voll betriebsbereit sein. Google will mit dem Bau der Rechenzentren die Frankfurter Cloud-Region an die wachsende Nachfrage nach Cloud-Diensten in Deutschland anpassen.

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 4134779
    Inzidenz: 72,0 Vortag: 4.125.878
    Erstimpfungen: 67,0%
    Vollständig Geimpfte : 62,8%
    Hessen 325651
    Inzidenz: 81,0 Vortag: 324.992
    Erstimpfungen: 66,7%
    Vollständig Geimpfte : 62,0%
    Frankfurt 45587
    Inzidenz: 110,2 Vortag: 45.476
    Main-Kinzig-Kreis 24989
    Inzidenz: 91,8 Vortag: 24.912
    Vogelsbergkreis 4312
    Inzidenz: 40,8 Vortag: 4.309
    Landkreis Fulda 14894
    Inzidenz: 111,6 Vortag: 14.890
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]