Alleinunfall auf der A 45

Citroën kracht gegen Leitplanke: Alkohol im Spiel?

Ein weißer Citroën krachte ohne Fremdeinwirkung in die Leitplanke. - Foto: 5vision.media


Mittwoch, 08.09.2021

LANGENSELBOLD - Am späten Dienstagabend hat sich gegen 22:00 Uhr ein Unfall auf der A 45 bei Langenselbold ereignet. Aus bislang ungeklärten Gründen krachte im Abfahrtsbereich in einer Rechtskurve ein weißer Citroën ohne Fremdeinwirkung in die Leitplanke. Die Fahrerin wurde dabei nicht verletzt.

Ausgelaufene Betriebsmittel wurden von einem angeforderten Abschleppunternehmen aufgenommen. Neben dem Auto wurden von den Beamten der Polizei zwei Bierflaschen gefunden. Die Fahrerin musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf insgesamt 8.750 Euro. (sh)

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 4171666
    Inzidenz: 63,1 Vortag: 4.160.970
    Erstimpfungen: 67,0%
    Vollständig Geimpfte : 62,8%
    Hessen 328600
    Inzidenz: 68,6 Vortag: 327.804
    Erstimpfungen: 66,7%
    Vollständig Geimpfte : 62,0%
    Frankfurt 46087
    Inzidenz: 96,2 Vortag: 45.659
    Main-Kinzig-Kreis 25258
    Inzidenz: 91,1 Vortag: 25.161
    Vogelsbergkreis 4331
    Inzidenz: 28,4 Vortag: 4.324
    Landkreis Fulda 15072
    Inzidenz: 106,7 Vortag: 15.051
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]