Hohe Anforderungen

Frischer Wind im KCA-Jobcenter

Susanne Simmler (mitte) mit Beate Langhammer (fünfte von links) begrüßen die neuen Studierenden im KCA - Fotos: KCA


Donnerstag, 09.09.2021

GELNHAUSEN - „Auf beiden Seiten des Schreibtischs sitzt ein Mensch – das ist für mich seit vielen Jahren ein Grundsatz, wenn es um Verwaltungshandeln geht“, so Susanne Simmler, Erste Kreisbeigeordnete und Verwaltungsratsvorsitzende des Kommunalen Centers für Arbeit (KCA). Insbesondere die Tätigkeit im Jobcenter verlange neben Rechtssicherheit und Gewissenhaftigkeit ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen. 

Es seien hohe Anforderungen, denen sich Berufseinsteigende und Bewerbende stellten, die eine Laufbahn in der Sozialverwaltung anstrebten. „Umso mehr begeistern mich immer die Begegnungen mit unseren eigenen Nachwuchskräften“, äußert Simmler, die Anfang September sowohl vier erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen gratulierte, als auch sechs neue Studierende begrüßte.

 

Susanne Simmler (zweite von links) und Beate Langhammer (ganz links) gemeinsam mit Absolventinnen und Absolventen des KCA

Susanne Simmler (zweite von links) und Beate Langhammer (ganz links) gemeinsam mit Absolventinnen und Absolventen des KCA

„Mit unseren beiden Dualen Studiengängen bieten wir jungen Menschen eine attraktive Option“, betont Beate Langhammer, Vorstandsvorsitzende des KCA, und führt fort: „Ein modernes und fachlich hochkarätiges Studium, Gehalt vom ersten Tag an sowie hervorragende sonstige Rahmenbedingungen wie Betriebliches Gesundheitsmanagement bilden in Summe ein Paket, dass bei vielen jungen Menschen sehr gut ankommt“. Die vier diesjährigen Absolventen übernehmen als Leistungssachbearbeitende verantwortungsvolle Aufgaben an den unterschiedlichen Standorden des KCA. „Ich wünsche denjenigen, die jetzt von der Lern- in die Praxisphase übergehen ebenso viel Freude, Erfüllung und gutes Gelingen, wie unseren brandneuen Studierenden“, so Simmler: „Ich freue mich auf den frischen Wind, den Sie in unsere Organisation hineintragen werden!“ (pm)

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 4181393
    Inzidenz: 62,5 Vortag: 4.171.666
    Erstimpfungen: 67,0%
    Vollständig Geimpfte : 62,8%
    Hessen 329392
    Inzidenz: 66,2 Vortag: 328.600
    Erstimpfungen: 66,7%
    Vollständig Geimpfte : 62,0%
    Frankfurt 46211
    Inzidenz: 93,8 Vortag: 46.087
    Main-Kinzig-Kreis 25331
    Inzidenz: 88,7 Vortag: 25.258
    Vogelsbergkreis 4335
    Inzidenz: 24,6 Vortag: 4.331
    Landkreis Fulda 15110
    Inzidenz: 93,7 Vortag: 15.072
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]