"Impfburger", aufgepasst!

Engelbert Strauss unterstützt kreisweite Aktion

Auch für diese beiden jungen Gelnhäuser gab’s nach dem Pieks ein Burger-Menü an der Strauss e.s.BAR. - Foto: Engelbert Strauss


Montag, 13.09.2021

BIEBERGEMÜND - Erst der Pieks, dann der Burger: Bei wem es bisher noch nicht mit dem Impftermin geklappt hatte, konnte das am Sonntag in Biebergemünd nachholen. Strauss unterstützte vor seinem Workwearstore eine Impf-Aktion des Main-Kinzig-Kreises. Und der Zuspruch war groß. Von 11 bis 15 Uhr konnten sich Erwachsene und Jugendliche ab zwölf Jahren impfen lassen – und anschließend den Gutschein für Burger, Pommes, Getränk und Eis für den Geimpften inklusive Begleitperson an der preisgekrönten e.s.BAR einlösen.

Viele Menschen, darunter auch zahlreiche Kinder und Jugendliche, nutzen das Angebot, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. „Toll, dass so viele Menschen das Angebot in Anspruch genommen haben“, zeigte sich Henning Strauss am Nachmittag begeistert.

Strauss hatte bereits im April gemeinsam mit dem Kreis ein Pilot-Projekt in Sachen Impfung entwickelt und bot die ersten betrieblichen Impfungen im MKK an. Inzwischen konnten so rund 80 Prozent der Belegschaft geimpft werden.

„Unser Impf-Pilot war ein Erfolg. Wir wollen jetzt weiter dazu beitragen, die Impfquote auch in der Bevölkerung in Richtung der benötigten 80 Prozent zu steigern. Für uns alle ist das der einzige Weg aus der Pandemie und zurück zur Normalität“, sagt Henning Strauss und fügt hinzu: „Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und wollen weiterhin eine Vorreiterrolle übernehmen.“ (pm)

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 4181393
    Inzidenz: 62,5 Vortag: 4.171.666
    Erstimpfungen: 67,0%
    Vollständig Geimpfte : 62,8%
    Hessen 329392
    Inzidenz: 66,2 Vortag: 328.600
    Erstimpfungen: 66,7%
    Vollständig Geimpfte : 62,0%
    Frankfurt 46211
    Inzidenz: 93,8 Vortag: 46.087
    Main-Kinzig-Kreis 25331
    Inzidenz: 88,7 Vortag: 25.258
    Vogelsbergkreis 4335
    Inzidenz: 24,6 Vortag: 4.331
    Landkreis Fulda 15110
    Inzidenz: 93,7 Vortag: 15.072
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]