Treue-Stempel-Aktion im Oktober

Thomas Burkart ist neuer Vorsitzender des Hanauer Wochenmarktvereins

Oberbürgermeister Claus Kaminsky (Zweiter von links) beglückwünscht den neuen Vorsitzenden Thomas Burkart (Mitte) und dankt dessen Vorgänger Peter Krebs (links). - Foto: Stadt Hanau


Donnerstag, 30.09.2021

HANAU - Führungswechsel beim Hanauer Wochenmarktverein: Die Interessensvertretung der rund 100 Marktbeschickerinnen und Marktbeschicker hat mit Thomas Burkart einen neuen Vorsitzenden. Der Inhaber des gleichnamigen Eier- und Geflügelstandes übernimmt das Amt von Imbissbetreiber Peter Krebs. Zur Amtsübernahme kündigt er zusammen mit der Hanau Marketing GmbH (HMG) eine neue Treue-Aktion auf dem Wochenmarkt an.

Oberbürgermeister Claus Kaminsky gratulierte dem bisherigen Zweiten Vorsitzenden zur Wahl und dankte zugleich Vorgänger Peter Krebs für dessen langjähriges Engagement. Mehr als 16 Jahre wirkte Krebs, Inhaber von "Beyers Imbiss", im Vorstand des Hanauer Wochenmarktvereins, davon sechs Jahre als Vorsitzender und damit Sprachrohr der Vereinigung von Hessens größtem Wochenmarkt. Aus zeitlichen Gründen hatte er schon im Vorfeld der Jahreshauptversammlung angekündigt, nicht mehr zur Wahl des Vorsitzenden antreten zu wollen.

"Zusammen mit der Hanau Marketing GmbH haben der Wochenmarktverein und Peter Krebs den plastikfreien Wochenmarkt auf den Weg gebracht, dafür und für das langjährige Engagement insgesamt danke ich Ihnen besonders", sagte der Oberbürgermeister bei der Verabschiedung auf dem Marktplatz. "Besonders schätze ich, dass Sie in all den Jahren stets ein kritischer Begleiter und ein Mann klarer Worte waren, wir dabei aber immer konstruktiv zusammengearbeitet haben", lobte Kaminsky den scheidenden Vorsitzenden.

Seine besten Wünsche richtete der Oberbürgermeister zugleich an den neuen Vereinsvorsitzenden Thomas Burkart, ebenfalls kein Unbekannter auf dem Hanauer Wochenmarkt. Der 53-Jährige ist Inhaber des Familienbetriebs "Willi Burkart – Eier- und Geflügel-Großhandel", der seit über 60 Jahren mittwochs und samstags auf dem Hanauer Marktplatz seine Produkte anbietet.

Interessen der Marktbeschicker vertreten


Der langjährige Zweite Vorsitzende des Wochenmarktvereins versprach, die Interessen der Marktbeschicker weiter engagiert zu vertreten. Zum neuen Zweiten Vorsitzenden wurde Frank Barget von der gleichnamigen Metzgerei aus Nidderau gewählt. Er ist auf dem Wochenmarkt mit "Bargets Imbiss" vertreten. Sandra Heininger (Schriftführerin) und Timo Keebe (Kassierer) komplettieren den neuen Vorstand des Hanauer Wochenmarktvereins.

Alle Marktbesucher können sich im Oktober wieder auf eine Treue-Stempel-Aktion freuen. Für einen Einkaufswert von je fünf Euro erhalten die Kunden an den betreffenden Markttagen im Oktober jeweils einen Stempel in das von der Hanau Marketing GmbH aufgelegte Treueheft. Die Aktion steht unter dem Motto "Hanau belohnt Umsatz", als Treue-Prämien gibt es unter anderem Grimmschecks. Der Grimmscheck ist der stadtweite Einkaufsgutschein von Hanau, der bei mittlerweile über 350 Partnerbetrieben eingelöst werden kann, darunter auch zahlreichen Marktbeschickern. Das Treueheft selbst ist mittwochs und samstags an vielen Marktständen erhältlich. (pm)

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 4354158
    Inzidenz: 68,7 Vortag: 4.342.640
    Erstimpfungen: 68,7%
    Vollständig Geimpfte : 65,5%
    Hessen 341238
    Inzidenz: 54,0 Vortag: 340.592
    Erstimpfungen: 68,5%
    Vollständig Geimpfte : 64,7%
    Frankfurt 48208
    Inzidenz: 83,2 Vortag: 48.090
    Main-Kinzig-Kreis 26423
    Inzidenz: 79,2 Vortag: 26.342
    Vogelsbergkreis 4464
    Inzidenz: 43,6 Vortag: 4.457
    Landkreis Fulda 15555
    Inzidenz: 42,6 Vortag: 15.532
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]