Über 700 Besucher an der Strecke

Grasbahnrennen 2021 wieder ein voller Erfolg: MSC Neuenhasslau sagt Danke

Den Zuschauern wurde tolle Motorsport-Action geboten - Fotos: Falk Bachmann (MSC Neuenhasslau)


Montag, 11.10.2021
von FELIX HAGEMANN

HASSELROTH - Am 2. und 3. Oktober 2021 war es so weit, der MSC Neuenhasslau konnte knapp über 700 Zuschauer bei wunderbarem Wetter begrüßen und mit einem großen internationalen Starterfeld eine gelungene Veranstaltung präsentieren.

 Auf der 430 Meter langen Grasbahn waren in über 40 Rennen am Samstag und Sonntag wieder Rennfahrzeuge mit zwei, drei und mit vier Rädern unterwegs. Bei den besonders beliebten Seitenwagen gingen 7 Teams aus ganz Deutschland und Belgien an den Start. Dabei konnte sich der Fahrer vom MSC Neuenhasslau, Imanuel Schramm mit Beifahrer Frank Schiemer den ersten Platz sichern. Der zweite MSC-Fahrer Moritz Straub mit Patrik Löffler erzielte den dritten Platz.

Neuenhasslaus Vereinsfahrer konnten auch bei den Quads Erfolge vermelden, so war in der Klasse 6 Travis Hinz aus Mücke in der Jugendklasse auf dem ersten Platz. In der Klasse 4 (MEFO Sportklasse) landeten gleich zwei Fahrer vom MSC Neuenhasslau auf der Siegertreppe. Dabei erzielte Joachim Römer den dritten Platz und Marlon Dreier, beide ebenfalls aus Mücke, den ersten Platz. In der Klasse 2 (Rookies) konnte Thomas Hinz den ersten Platz für den MSC Neuenhasslau erreichen.

In den weiteren Rennen der Quad Klasse 1 siegte Harald Böhm aus Jessenitz-Werk, in der Quad Klasse 3 Reiko Menning aus Hoppenrade und in Klasse 5 (Schülerklasse) Leon Joel aus Ulrichstein.

Beim Rennen der B-Lizenz Solo Motorräder konnte Dennis Helfer aus Weilheim den ersten Platz herausfahren.

Bereits am Samstag fuhren Oldie-Rennfahrer auf historischen Solomaschinen um Punkte für den DMV Oldie Supercup. Hierbei siegte John Pedersen aus Saeby in Dänemark vor Peter Reitzel aus Spindelwag und Jörg Schneider aus Burbach.

In den Pausen am Sonntag bot die Jugendgruppe des MTC Rüsselsheim mit Trial-Motorrädern atemberaubende Vorführungen. (pm)

Neues Beliebtes
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 4365107
    Inzidenz: 70,8 Vortag: 4.354.158
    Erstimpfungen: 68,7%
    Vollständig Geimpfte : 65,5%
    Hessen 341852
    Inzidenz: 54,5 Vortag: 341.238
    Erstimpfungen: 68,5%
    Vollständig Geimpfte : 64,7%
    Frankfurt 48208
    Inzidenz: 83,2 Vortag: 48.090
    Main-Kinzig-Kreis 26487
    Inzidenz: 81,1 Vortag: 26.423
    Vogelsbergkreis 4476
    Inzidenz: 49,3 Vortag: 4.464
    Landkreis Fulda 15568
    Inzidenz: 42,6 Vortag: 15.555
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]