Barbarossa-Saal im Kinzig-Forum

Bundesverband mittelständische Wirtschaft zeichnet "Unternehmer des Jahres 2021" aus


Donnerstag, 11.11.2021
von MARIUS AUTH

Nach dem pandemiebedingten Ausfall 2020 zeichnet der Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW) dieses Jahr wieder eine herausragende Unternehmerpersönlichkeit aus dem Main-Kinzig-Kreis mit dem Mittelstandspreis aus. Im Rahmen eines Festabends im Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen werden die nominierten Persönlichkeiten am Mittwochabend vorgestellt - KINZIG.NEWS ist für Sie dabei.

Nominiert sind: Marc Lilienthal von der Firma AVS Lilienthal GmbH aus Maintal, Bernd und Marina Reschke von Resch-Ka-Tec GmbH aus Hasselroth, Marco Hepp von der HEPP GmbH in Bad Soden-Salmünster, Eugen Leibman von der GET Fit preiswert trainieren GmbH aus Wächtersbach und Markus Grenzer von Maintaler Express Logistik GmbH & Co KG in Bruchköbel. Die Auszeichnung „Unternehmer des Jahres“ wird im Main-Kinzig-Kreis mittlerweile zum 15. Mal verliehen.

Fotos: Marius Auth / Justin Möser
Fotos: Marius Auth / Justin Möser

„Der deutsche Mittelstand hat weltweit einen hervorragenden Ruf. Dieser Ruf ist begründet durch die besonderen Tugenden der deutschen mittelständischen Unternehmer wie Mut, Innovationkraft, Gründlichkeit, Qualität, aber auch gesellschaftliches Engagement und hohe soziale Kompetenz“, sagt Michael Graf, Beauftragter des BVMW und Leiter des Kreisverbandes Main-Kinzig-Kreis. 

Die nominierten Unternehmer werden von einer sechsköpfigen Jury in neun verschiedenen Kriterien bewertet: Neben unternehmerischem Erfolg werden der Marktzugang, die Innovation und Entwicklungstätigkeit, die Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit die Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, die Unternehmens- und Mitarbeiterkultur sowie die regionale Bedeutung des Unternehmens und das soziale Engagement in die Bewertung miteinbezogen.

KINZIG.NEWS berichtet morgen ausführlich von der Verleihung des Mittelstandspreises des BVMW - sehen Sie hier bereits Eindrücke vom Festabend. +++

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 6051560
    Inzidenz: 442,1 Vortag: 5.977.208
    Erstimpfungen: 71,6%
    Vollständig Geimpfte : 68,7%
    Hessen 422403
    Inzidenz: 270,7 Vortag: 419.559
    Erstimpfungen: 71,4%
    Vollständig Geimpfte : 67,8%
    Frankfurt 61509
    Inzidenz: 347,5 Vortag: 61.082
    Main-Kinzig-Kreis 32977
    Inzidenz: 301,9 Vortag: 32.727
    Vogelsbergkreis 5534
    Inzidenz: 177,2 Vortag: 5.507
    Landkreis Fulda 18965
    Inzidenz: 364,1 Vortag: 18.767