Storchenpaar bleibt lieber hier

"Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah..."

Manch ein Storch bleibt im Winter zu Hause und zieht nicht in den warmen Süden. - Fotos: Günther Appich


Dienstag, 23.11.2021

GRÜNDAU - "Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah..." Das denkt sich vermutlich auch ein Storchenpaar, das KINZIG.NEWS-Leser Günther Appich am Montagmittag in der Feldgemarkung bei Gründau-Rothenbergen gesichtet hat.

"So wie es aussieht, wollen die beiden auch über den Winter hier bleiben und nicht in den sonnigen Süden ziehen", schreibt der passionierte Hobbyfotograf. (sh)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 6051560
    Inzidenz: 442,1 Vortag: 5.977.208
    Erstimpfungen: 71,6%
    Vollständig Geimpfte : 68,7%
    Hessen 422403
    Inzidenz: 270,7 Vortag: 419.559
    Erstimpfungen: 71,4%
    Vollständig Geimpfte : 67,8%
    Frankfurt 61509
    Inzidenz: 347,5 Vortag: 61.082
    Main-Kinzig-Kreis 32977
    Inzidenz: 301,9 Vortag: 32.727
    Vogelsbergkreis 5534
    Inzidenz: 177,2 Vortag: 5.507
    Landkreis Fulda 18965
    Inzidenz: 364,1 Vortag: 18.767