"Starker Mittelstand im MKK"

Mit dem Herzen im Main-Kinzig-Kreis - Maintaler Express Logistik GmbH & Co. KG

v.l.n.r. Herr Graf von BVMW und Herr Grenzer Maintaler Express Logistik GmbH & Co. KG - Foto: KINZIG.NEWS


Freitag, 26.11.2021

ANZEIGE - Maintaler ist ein Speditionsunternehmen, gegründet 1991 von Norbert Grenzer mit einem Fiat-Transporter und dem Büro im Wohnzimmer. Seit damals hat es sich zu einem Speditionsunternehmen für Direkt- und Sondertransporte auf der Straße von zeitkritischen oder sensiblen Transporten auf dem europäischen Kontinent und weltweit über See- und Luftfracht entwickelt. Seit 2004 wird das Unternehmen vom Markus Grenzer geleitet, der das Unternehmen kontinuierlich, von 25 Mitarbeitern im Jahr 2004, auf heute 125 Mitarbeiter plus ca. 130 „Fremdfahrer“ ausgebaut hat.  

Foto: Maintaler Express Logistik GmbH & Co. KG
Foto: Maintaler Express Logistik GmbH & Co. KG

Wie kommt die Technik einer Großveranstaltung an den Veranstaltungsort?  

In vielen Fällen durch die LKW´s der Firma Maintaler. 


Oder Prototypen namhafter Autohersteller in die Testgebiete oder zu den Drehorten für die Werbespots? 

Richtig – durch die LKW´s der Firma Maintaler. Und genau damit unterscheidet sich das Unternehmen von vielen anderen Speditionen: Es ist gerade auf besondere und schnelle Transporte spezialisiert. Durch die folgenden Sparten ist das Unternehmen sehr breit aufgestellt: Notfalllogistik, Thermosprint, Eventtrucking, geschlossene Fahrzeugtransporte und High-Value-Transporte. Eine weitere Stärke des Unternehmens und auch eine Abgrenzung zu den Mitbewerbern ist ein 24/7 – 365 Tage Ad-Hoc-Angebot, d.h. Maintaler leistet kurzfristige Transporte an jedem Tag um jede Uhrzeit.   


Dabei ist Maintaler bundesweiter Flexibilitätsführer aufgrund des eigenen, 85 Fahrzeuge umfassenden Fuhrparks in allen Fahrzeugklassen. Der Fuhrpark ist ausgestattet mit den unterschiedlichsten Sonderaufbauten, sodass nahezu alle Transportgüter mit eigenem Fuhrpark transportiert werden können. Über das Subunternehmernetzwerk kann auf weitere ca. 130 Fahrzeuge zugegriffen werden sowie über das Partnernetzwerk auf ca. 2.500 Fahrzeuge in ganz Europa. Außerdem ist Maintaler IATA-Agent und kann durch ein globales Netzwerk auf ca. 500 Partner weltweit zugreifen. Damit kann Maintaler seinen Kunden weltweite Transporte über alle Verkehrswege inklusive See- und Luftfracht anbieten.  

Wo es technisch umsetzbar ist, setzt Maintaler auf Nachhaltigkeit. So sind die Dächer aller Firmengebäude mit Solaranlagen versehen sowie ein Teil der Firmenfahrzeuge mit Elektroantrieb unterwegs. Für die LKW´s ist dies derzeit noch nicht in ausreichender Form möglich, aber das Unternehmen nimmt hier an einem Pilotprojekt zur Erprobung neuer Technologien teil.  Der Unternehmer Markus Grenzer und damit das Unternehmen sind für den Mittelstandspreis des BVMW in 2021 nominiert. Mit diesem Preis zeichnet der BVMW Unternehmer aus, die die Stärken und Tugenden des deutschen Mittelstands in besonderer und vorbildlicher Weise verkörpern. 


Die Serie "Starker Mittelstand im MKK" wird veröffentlicht in Zusammenarbeit vom BVMW und KINZIG.NEWS. Ansprechpartner für die Unternehmen ist Herr Michael Graf, Leiter des Kreisverbandes Main-Kinzig vom BVMW, zu erreichen unter Tel. +49 177 802 3907 oder per E-Mail an [email protected].

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 6051560
    Inzidenz: 442,1 Vortag: 5.977.208
    Erstimpfungen: 71,6%
    Vollständig Geimpfte : 68,7%
    Hessen 422403
    Inzidenz: 270,7 Vortag: 419.559
    Erstimpfungen: 71,4%
    Vollständig Geimpfte : 67,8%
    Frankfurt 61509
    Inzidenz: 347,5 Vortag: 61.082
    Main-Kinzig-Kreis 32977
    Inzidenz: 301,9 Vortag: 32.727
    Vogelsbergkreis 5534
    Inzidenz: 177,2 Vortag: 5.507
    Landkreis Fulda 18965
    Inzidenz: 364,1 Vortag: 18.767