Serie fortsetzen

White Wings wollen auch das zweite Hessenderby gewinnen

Foto: White Wings


Freitag, 03.12.2021

HANAU - Bereits in den vergangenen beiden Wochen haben sich die WHITE WINGS Hanau knapp aber erfolgreich gegen Farmteams prominenter BBL-Mannschaften durchsetzen können. Daran möchte das Team auch am kommenden Spieltag wieder anknüpfen. Dann nämlich trifft die Mannschaft von Headcoach Kamil Piechucki auswärts auf die Depant GIESSEN 46ers Rackelos.

 Mit zwei Siegen aus acht Spielen stehen die Gießener derzeit auf Platz neun der Tabelle. Auf der Habenseite der Mannschaft stehen zudem aber auch äußerst knappe Niederlagen gegen die Favoriten aus Koblenz und Dresden. Nach wie vor setzen die 46ers auf einen Mix aus jungen Talenten und erfahrenen Veteranen. Abermals zählen die beiden Power Forwards Johannes Lischka und Tim Uhlemann zu den absoluten Topspielern ihres Kaders. Doch auch die beiden Neuzugänge Kienan Walter und Maximilian Begue performen bei einem Einsatz in der ProB sehr stark. 

Da das BBL-Team bereits am Freitag zu Hause gegen Ulm antritt, ist es nicht unwahrscheinlich, dass Headcoach Patrick Unger auf eine tiefe Rotation zurückgreifen kann. Die Gießener sind vor allem über ihre Big Men unter dem Korb brandgefährlich, wenngleich man weder Point Guard Begue noch Lischka von außen frei zum Wurf kommen lassen sollte. „Gießen haben im Vergleich zum Saisonbeginn deutlich besser in ihr Spiel gefunden und performen seit gut einem Monat merklich besser. Wir müssen am Wochenende ganz klar ihre großen Spieler limitieren“, so Piechucki.

 Ob der Hanauer Trainer am Samstag mit einem vollen Kader zum Hessenderby anreisen kann, ist weiterhin fraglich. Dion Braimoh ist aktuell noch nicht wieder ganz genesen. „Entsprechend lautet für uns mal wieder die Devise: Fit und gesund bleiben für das Wochenende“, sagt Piechucki abschließend. Das Spiel am Samstag, 4. Dezember, beginnt um 19:30 Uhr in der Sporthalle Gießen-Ost. Fans können sich überdies auch auf dem Youtube-Kanal der JobStairs GIESSEN 46ers per Livestream zuschalten: https://www.youtube.com/user/LTiGiessen46ers (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 31489484
    Inzidenz: 345,9 Vortag: 31.439.645
    Erstimpfungen: 77,8%
    Vollständig Geimpfte : 76,2%
    Hessen 2355666
    Inzidenz: 402,8 Vortag: 2.352.205
    Erstimpfungen: 78,3%
    Vollständig Geimpfte : 75,2%
    Frankfurt 287613
    Inzidenz: 332,3 Vortag: 287.276
    Main-Kinzig-Kreis 163725
    Inzidenz: 363,3 Vortag: 163.493
    Vogelsbergkreis 41366
    Inzidenz: 507,1 Vortag: 41.228
    Landkreis Fulda 107491
    Inzidenz: 490,5 Vortag: 107.287