Preisanpassung

JOB-Portal von KINZIG.NEWS jetzt mit noch mehr Reichweite

JOB-Portal von KINZIG.NEWS jetzt mit noch mehr Reichweite - Grafik: KINZIG.NEWS


Mittwoch, 22.12.2021

ANZEIGE - Das Job-Portal von KINZIG.NEWS bietet aktuelle und hochwertige Stellenangebote des Main-Kinzig-Kreises. Hier können nicht nur Unternehmen ihre Jobs ausschreiben, sondern treffen auch auf eine Vielzahl von Interessenten - was die Wahrscheinlichkeit vergrößert, dass Unternehmen und Jobsuchende zusammenfinden. Durch unsere Leser und Kunden konnten wir im letzten Jahr die Reichweite unseres Job-Portals deutlich erhöhen - deswegen passen wir die Preise an.

Über 90 Prozent der Bewerber suchen heute Stellenangebote ausschließlich oder ergänzend online und zunehmend regional. Insbesondere für die lokalen, kleineren oder mittelständischen Unternehmen ist eine Mitarbeitersuche auf überregionalen Plattformen nicht zielführend oder einfach zu teuer.

Innerhalb kürzester Zeit hat sich unser Jobportal zu einem erfolgreichen Vermittler der Region entwickelt. An diesem Erfolg sind auch Sie als Arbeitgeber maßgeblich beteiligt. SIE vertrauen uns Ihr wichtigstes Gut an - Ihre Mitarbeiter -, WIR garantieren Ihnen eine schnelle, effektive, unkomplizierte Abwicklung und stellen Ihnen unsere Reichweite zu angemessenen Konditionen zur Verfügung.

Die Attraktivität unseres Job-Portals ist im letzten Jahr gestiegen. Deswegen passen wir die Preise an: Ab dem 1. Januar 2022 kostet eine Einzelanzeige im Job-Portal von KINZIG.NEWS 99 Euro netto (statt wie bisher 79 Euro netto). Die Laufzeit beträgt vier Wochen.

"Wir sind schnell, unkompliziert und komfortabel. Und unsere Programmierer arbeiten unermüdlich daran, die Funktionalität und den Komfort unseres Job-Portals weiter auszubauen. Und wir erreichen grundsätzlich alle Altersschichten - vom Azubi bis zum Arbeitnehmer älterer Generation, das ist unser Vorteil", erklärt Carolin Heitz.

Haben Sie Interesse? Kontaktieren Sie Carolin Heitz, Leitung des Job-Portals, unter Telefon (06051) 88770 190 oder per E-Mail unter [email protected]. +++

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 9618245
    Inzidenz: 1127,7 Vortag: 9.429.079
    Erstimpfungen: 75,6 %
    Vollständig Geimpfte : 73,7 %
    Hessen 687993
    Inzidenz: 1351,1 Vortag: 672.879
    Erstimpfungen: 75,7 %
    Vollständig Geimpfte : 72,3 %
    Frankfurt 105239
    Inzidenz: 1957,5 Vortag: 102.734
    Main-Kinzig-Kreis 51766
    Inzidenz: 1533,6 Vortag: 50.823
    Vogelsbergkreis 8751
    Inzidenz: 1237,8 Vortag: 8.551
    Landkreis Fulda 29812
    Inzidenz: 1371,2 Vortag: 28.973