Was geschah am Neujahrsmorgen?

Streit eskaliert und endet mit Festnahme und Krankenhaus

Noch unklar sind die Hintergründe einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. - Symboldbild: Pixabay


Mittwoch, 05.01.2022

NIDDERAU - Noch unklar sind die Hintergründe einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei wohl befreundeten 28 und 29 Jahre alten Männern, die sich im Nidderauer Stadtteil Windecken ereignet hat. Zudem sind der Geschehensverlauf und die Zahl der anwesenden Personen noch zu ermitteln.

Die beide Männer geraten am frühen Neujahrstag gegen 2 Uhr in der Heldenberger Straße, hinter der Willi-Salzmann-Halle, derart in Streit, dass der 29-Jährige auf unbekannte Weise eine tiefere Wunde am Oberkörper erleidet. Der mutmaßliche Täter flüchtet; Polizeibeamte nehmen ihn im Rahmen der Fahndung vorläufig fest.

Während der Nidderauer zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus kommt, muss der Verdächtige bis zum Abschluss der polizeilichen Maßnahmen mit auf die Wache. Die Beamten der Ermittlungsgruppe Hanau II bitten nun um Hinweise unter der Rufnummer 06181/9010-0. (pm/sh)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 9618245
    Inzidenz: 1127,7 Vortag: 9.429.079
    Erstimpfungen: 75,6 %
    Vollständig Geimpfte : 73,7 %
    Hessen 687993
    Inzidenz: 1351,1 Vortag: 672.879
    Erstimpfungen: 75,7 %
    Vollständig Geimpfte : 72,3 %
    Frankfurt 105239
    Inzidenz: 1957,5 Vortag: 102.734
    Main-Kinzig-Kreis 51766
    Inzidenz: 1533,6 Vortag: 50.823
    Vogelsbergkreis 8751
    Inzidenz: 1237,8 Vortag: 8.551
    Landkreis Fulda 29812
    Inzidenz: 1371,2 Vortag: 28.973