13.000 Euro Sachschaden

Auf der Landesstraße 3333: Beim Abbiegen krachte es

Es kam beim Abbiegevorgang des Renaults zum Zusammenstoß mit dem VW. Der entstandene Schaden wird auf rund 13.000 Euro geschätzt. - Symbolbild: KN/Jonas Wenzel (Yowe)


Dienstag, 11.01.2022

GELNHAUSEN - Eine 39 Jahre alte Frau aus Altenhaßlau und ein 37-jähriger Mann aus Steinau an der Straße wurden am Montagabend bei einem Zusammenstoß ihrer Wagen auf der Landesstraße 3333 nahe der Autobahnauffahrt in Richtung Fulda leicht verletzt. Beide kamen zur weiteren medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus.

Kurz vor 19 Uhr war die 39-Jährige in ihrem Renault Clio auf der Landesstraße 3333 (Leipziger Allee) aus Gelnhausen-Höchst kommend unterwegs und beabsichtigte auf die Kreisstraße 898 in Richtung Linsengericht einzufahren. Hierbei übersah sie offenbar den aus Richtung Gelnhausen kommenden vorfahrtsberechtigten VW Transporter, der ebenfalls auf der Landesstraße 3333
fuhr und in Richtung Fulda auf die Autobahn auffahren wollte.

Es kam beim Abbiegevorgang des Renaults zum Zusammenstoß mit dem VW. Der entstandene Schaden wird auf rund 13.000 Euro geschätzt. Beide Autos wurden abgeschleppt. (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 31489484
    Inzidenz: 345,9 Vortag: 31.439.645
    Erstimpfungen: 77,8%
    Vollständig Geimpfte : 76,2%
    Hessen 2355666
    Inzidenz: 402,8 Vortag: 2.352.205
    Erstimpfungen: 78,3%
    Vollständig Geimpfte : 75,2%
    Frankfurt 287613
    Inzidenz: 332,3 Vortag: 287.276
    Main-Kinzig-Kreis 163725
    Inzidenz: 363,3 Vortag: 163.493
    Vogelsbergkreis 41366
    Inzidenz: 507,1 Vortag: 41.228
    Landkreis Fulda 107491
    Inzidenz: 490,5 Vortag: 107.287