Jetzt seid Ihr gefragt

Radverkehrskonzept: Zweite digitale Bürgerbeteiligung startet

Das Radverkehrskonzept für den Main-Kinzig-Kreis startet am 1. Februar in die zweite digitale Bürgerbeteiligung. - Symboldbild: Pixabay


Samstag, 29.01.2022

MAIN-KINZIG-KREIS - Das Radverkehrskonzept für den Main-Kinzig-Kreis startet am 1. Februar in die zweite digitale Bürgerbeteiligung. Nachdem die umfangreiche Bestandsaufnahme abgeschlossen ist, sollen die rund 300 aufgelisteten Maßnahmen nun über eine Online-Plattform frei zugänglich abgebildet und bewertet werden. „Ziel ist es, das Feedback von Bürgerinnen und Bürgern für die Priorisierung der Maßnahmen zu berücksichtigen“, erläutert Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann.

Seit dem Abschluss der ersten Online-Beteiligung im März 2021, bei der zahlreiche Hinweise aufgenommen und ausgewertet wurden, ist der Prozess entscheidend vorangekommen. Das beauftragte Planungsbüro hat alle eingegebenen Meldungen gesichtet und im vergangenen Jahr daraus ein etwa 1.200 Kilometer umfassendes Netz für den Alltagsradverkehr im Main-Kinzig-Kreis entwickelt.

In großen Teilen erfüllt das Netz schon heute einen guten Standard. Nur auf etwa 200 Kilometern mussten Maßnahmen empfohlen werden, um die Verbindungen sicher und durchgängig befahrbar zu machen.

Nun ist wieder die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger gefragt. In einer zweiten Online-Beteiligung können interessierte Personen ab dem kommenden Dienstag, 1. Februar, vier Wochen lang den aktuellen Entwurf des Radverkehrskonzeptes einsehen, Informationen zu den Maßnahmen abrufen und Kommentare abgeben. Die Kommentare und Bewertungen werden vom Planungsbüro im Anschluss ausgewertet und fließen dann mit in die Priorisierung ein. (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 26045528
    Inzidenz: 312,1 Vortag: 26.044.283
    Erstimpfungen: 77,6%
    Vollständig Geimpfte : 75,9%
    Hessen 1833059
    Inzidenz: 376,6 Vortag: 1.833.059
    Erstimpfungen: 77,6%
    Vollständig Geimpfte : 74,5%
    Frankfurt 232179
    Inzidenz: 304,3 Vortag: 232.179
    Main-Kinzig-Kreis 129651
    Inzidenz: 319,9 Vortag: 129.651
    Vogelsbergkreis 31249
    Inzidenz: 480,5 Vortag: 31.249
    Landkreis Fulda 84176
    Inzidenz: 361,4 Vortag: 84.176