Solidarität für die Ukraine

Co-Working Netzwerk im MKK bietet Hilfsorganisationen Räumlichkeiten

Foto: Kinzig Valley GmbH


Mittwoch, 02.03.2022

ANZEIGE - Die Betreiber der Co-Working Spaces Brick37 in Hanau (Daniel Loeber), Kinzig Valley in Gelnhausen (Bernd Weidmann), Kinzig Valley 2 in Wächtersbach (Gregor Hämel) und THE ROOF in Maintal (Ahmet Cetiner) solidarisieren sich mit der Friedensbewegung in Europa. Deshalb stellen alle vier ihre Räumlichkeiten für Hilfsprojekte und Hilfsorganisationen kostenlos zur Verfügung, um schnelle Hilfe für die Menschen in der Ukraine zu organisieren.

„Um Hilfe zu leisten und Menschen zu vernetzen, braucht es in erster Linie Räumlichkeiten und Büroinfrastruktur, um die Engagements zu koordinieren“, teilt uns Ahmet Cetiner mit. „Deswegen haben wir uns dazu entschieden, unsere Co-Working Spaces für alle zur Verfügung zu stellen, die sich für die Menschen in der Ukraine einsetzen. Dies können Projektorganisationen zum Einsammeln von Hilfsgütern sein, sowie unabhängige Berichterstatter oder auch Helfer in der Flüchtlingshilfe. Es ist wichtig, Worten auch Taten folgen zu lassen und alles zu tun, was in unserer Macht steht“, so Cetiner weiter.

“Pragmatische Hilfe ist jetzt gefragt! Daher stellen wir unser Kinzig Valley sofort kostenfrei zur Verfügung, um unseren Beitrag zu leisten“, so Bernd Weidmann. „Neben Büroinfrastruktur braucht es auch Platz für die Lagerung und Abfertigung von Hilfsgütern. Die KREMER GmbH stellt als Betreiber des Kinzig Valley 2, des ersten hessischen Co-Workingspaces mit Schwerpunkt Lager und Logistik, Flächen zur Verfügung“, so Gregor Hämel.

„Aktive Hilfe in solchen Krisen basiert auf Engagement und Zusammenhalt und braucht einen Ort, an dem die verschiedenen Helfer sich koordinieren und organisieren können. Nur so ist es möglich, alle Kräfte optimal zu bündeln und wirksame Unterstützung für die Ukrainer zu leisten. Das Brick37 bietet dafür alle wichtigen Eckpfeiler, die wir den Helfern gerne kostenlos zur Verfügung stellen“, ergänzt Daniel Loeber.

Gemeinsamer Aufruf:

"Wir rufen alle Co-Working Betreiberinnen und Betreiber deutschland- und europaweit dazu auf, unserem Beispiel zu folgen und freuen uns, wenn sie ihre Räumlichkeiten ebenfalls zur Verfügung stellen."

Kontaktdaten:

Daniel Loeber
E-MAIL: [email protected] TELEFON: 06181-3040980
brick37 COWORKING Jahnstrasse 37, 63450 Hanau

Bernd Weidmann
E-MAIL: [email protected] TELEFON: 06051-971113
KINZIG.VALLEY GmbH Barbarossastrasse 61, 63571 Gelnhausen

Gregor Hämel
E-MAIL: [email protected] kinzig-valley.de TELEFON: 06053-616161
KINZIG.VALLEY GmbH c/o KREMER GmbH Kinzigstrasse 9, 63607 Wächtersbach

Ahmet Cetiner
E-MAIL: [email protected] TELFON: 069-949464000
THE ROOF CO_WORK SPACE Wilhelm-Röntgen-Strasse 11, 63477 Maintal

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:re[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 26044283
    Inzidenz: 322,4 Vortag: 26.040.460
    Erstimpfungen: 77,6%
    Vollständig Geimpfte : 75,9%
    Hessen 1833059
    Inzidenz: 384,9 Vortag: 1.833.059
    Erstimpfungen: 77,6%
    Vollständig Geimpfte : 74,5%
    Frankfurt 232179
    Inzidenz: 304,3 Vortag: 232.179
    Main-Kinzig-Kreis 129651
    Inzidenz: 319,9 Vortag: 129.651
    Vogelsbergkreis 31249
    Inzidenz: 480,5 Vortag: 31.249
    Landkreis Fulda 84176
    Inzidenz: 399,1 Vortag: 84.176