Ursache unklar

Zimmerbrand am Dienstagmorgen in Maintal: Katze verstirbt

Fotos: 5vision.media


Dienstag, 22.03.2022

MAINTAL - Wohnungsbrand am Dienstagmorgen in Maintal: Gegen 06:15 Uhr wurden die Rettungskräfte in die Straße „am Kreuzstein“ mit dem Stichwort „Feuer-Menschenleben in Gefahr“ alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte es in einem Raum des Hauses. 

Die Meldung, dass eine Person vermisst sein soll, bestätigte sich glücklicherweise nicht. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Die Feuerwehr konnte die Löschmaßnahmen zügig einleiten und das Feuer löschen. Danach wurde das Gebäude mit belüftet. 

Für die Katze der Bewohner kam jede Hilfe zu spät. Sie verstarbt bei dem Brand. Die Brandursache und Schadenshöhe sind aktuell noch unklar und werden von der Polizei ermittelt.

Vor Ort waren Kräfte der Feuerwehr Maintal, die Polizei, der Rettungsdienst mit dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst des Main-Kinzig-Kreises. (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 36463485
    Inzidenz: 196,7 Vortag: 36.419.717
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2790874
    Inzidenz: 170,3 Vortag: 2.788.357
    Erstimpfungen: 78,4%
    Vollständig Geimpfte : 75,3%
    Frankfurt 322180
    Inzidenz: 138,3 Vortag: 321.817
    Main-Kinzig-Kreis 196190
    Inzidenz: 182,3 Vortag: 196.083
    Vogelsbergkreis 50422
    Inzidenz: 265,9 Vortag: 50.361
    Landkreis Fulda 127421
    Inzidenz: 176,2 Vortag: 127.339