GELNHAUSEN

Neue Pächter für Stadthalle: Familie Brand eröffnet Restaurant ab 2020

(von links): Christian Jonca, Nataša Jonca, Michael Brand, Patrick Brand, Andrea Thomas und Bürgermeister Daniel Christian Glöckner. - Foto: Stadt Gelnhausen

06.09.2019
von: Lena Eberhardt/PM

Die Stadthalle Gelnhausen hat einen neuen Pächter: Sobald die Sanierungsarbeiten in der städtischen Einrichtung 2020 abgeschlossen sind, werden Michael Brand (57) und seine Familie in den Restaurants und im Catering kulinarische Kreationen aus der deutschen Küche anbieten. Brand, der in Lettgenbrunn lebt, ist gelernter Koch und seit fast vier Jahren Pächter im Gemeindezentrum in Biebergemünd-Kassel, wo er mit seinem Team das Restaurant „Die Bürgerstube“ betreibt. 

Sohn Patrick (34) – ebenfalls gelernter Koch – Michael Brands Partnerin Laura Gewinner und seine Schwester Silvia Müller bieten mit ihrem Mitarbeiterteam neben Mittagstisch und einer großen Speisenauswahl am Abend, für alle Feiern den passenden Rahmen - für Familienfeiern, Candle-Light-Dinner, Reisegruppen etc. Die Bewirtung in der Stadthalle Gelnhausen will die Familie Brand nach diesem bewährten Muster zusätzlich übernehmen. 

Nach jahrelanger Erfahrung in der Branche und dem Erfolg im Biebergemünder Gemeindezentrum trauen sich Michael Brand und sein Team die Übernahme eines zusätzlichen Objektes zu. Die bisherigen Pächter, Nataša und Christian Jonca, haben sich hingegen bewusst für ein kleineres Restaurant entschieden. Sie betreiben seit einiger Zeit das „Vinum“ am Gelnhäuser Untermarkt. 

Joncas bedankten sich herzlich bei Bürgermeister Daniel Christian Glöckner und Andrea Thomas von der Hallen- und Veranstaltungsgesellschaft für die jahrelange Unterstützung. „Auch mit Blick auf die monatelange Schließung der Stadthalle während der Sanierungsarbeiten hat die Stadt uns geholfen, Objekte für den Übergang zu suchen. Es liegt nicht an der Stadt, dass wir uns nach sechs Jahren für den Wechsel entschieden haben. Das hat private Gründe. Der Bürgermeister und Andrea Thomas und ihr Team waren immer für uns da“, betonte Christian Jonca. Wann Michael Brand mit seinem Team loslegen kann, hängt vom Fortgang der Sanierungsarbeiten ab.+++