BAUNATAL

ADAC-Athletinnen landen auf Platz fünf

Foto: Verein

06.09.2019
von: PM

Am vergangenen Sonntag ist die Damenmannschaft des ADAC Triathlonclubs in den letzten Wettkampf des Jahres 2019 gestartet. Dabei sprang Platz fünf heraus, anders als andere Mannschaften kamen die Damen jedoch als komplettes Teams ins Ziel. 

Um 9 Uhr in der Frühe starteten die ADAC-Damen über die 750 Meter im Hallenbad auf der 25 Meter-Bahn in den letzten Wettkampf. Nach 16:08 Minuten wurde am Beckenrand angeschlagen.  Daraufhin ging es als Fünfter, so die Platzierung nach dem Schwimmen, aufs Rad. Hier stiegen die Damen nach 39:59 Minuten vom Rad und gingen mit knapp vier Minuten Vorsprung auf die Laufstrecke. 

Zu Platz 4 war jedoch kein Aufholen mehr möglich. Dennoch kamen die ADAC-Damen im Vergleich zu vielen anderen Mannschaften als komplettes Team ins Ziel. Somit beenden sie die Saison mit Platz 8 in der Ligatabelle. „Wir freuen uns auf die Saison 2020“, sagte Kapitän Anna nach dem Zieleinlauf. 

Der letzte Ligawettkampf der Männermannschaften findet am kommenden Sonntag, den 8. September in Bad Arolsen statt. Hier kann ein möglicher Aufstieg in die 4. Hessische Triathlon Liga perfekt gemacht werden. +++