GROSSKROTZENBURG

Feuer auf Balkon - Aufmerksame Nachbarn entdecken Brand

Die Einsatzkräfte Vorort - Fotos: Feuerwehr Großkrotzenburg

06.09.2019
von: Lena Eberhardt/PM

Die Feuerwehr Großkrotzenburg war gerade noch mit dem Verräumen des bei der Großübung am vergangenen Mittwochabend genutztem Materials beschäftigt, als die zentrale Leitstelle die Einsatzkräfte der Feuerwehr Großkrotzenburg über ihre Meldeempfänger in die Gutenbergallee alarmierte. Anwohner eines Mehrfamilienhauses entdeckten auf dem Balkon einer leerstehenden Wohnung ein Feuer. 

Sofort begannen die Einsatzkräfte mit der Brandbekämpfung und meldeten das Brandereignis parallel der Leitstelle. Vorort wurde durch die eingetroffenen Feuerwehrleute mit dem Türöffnungswerkzeug die Haustür geöffnet und die Brandstelle erkundet. Durch das Feuer heizte sich die Fassade des Gebäudes so stark auf, dass diese mittels Kleinlöschgerät abgekühlt werden musste. Durch das schnelle eingreifen der Nachbarn konnte eine Ausbreitung des Feuers verhindert werden. Nach ca. 1 1/2 Stunden, gegen 00.00 Uhr, konnte der Einsatz beendet werden und die Nachbereitungsarbeiten der Übung im Feuerwehrhaus fortgesetzt werden.+++