LANGEN

Messerstecherei in Spielhalle: Zwei Personen schwer verletzt

Fotos: Keutz TV

08.09.2019
von: Moritz Pappert

Messerstecherei in Langen: Am Sonntagmorgen gegen 4:45 Uhr kam es im Einmündungsbereich Darmstädter Straße/Dieburger Straße zu einer Messerstecherei. Hierbei wurden zwei Personen schwer verletzt, so dass sie in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden mussten. 

 Sofort wurden Polizeistreifen und Rettungskräfte in die Darmstädter Straße alarmiert. Vor Ort konnte der Sachverhalt bestätigt werden. Aus bislang unbekannten Gründen kam es zu einer Auseinandersetzung. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Bislang konnten nach Aussagen der Polizei keine Zeugen vernommen werden. +++