"Kommt gesund wieder"

Zwei Hasselrother Feuerwehrautos für ukrainische Kameraden

Thomas Schmidt, Florian Stichel, Kai Trageser, Bürgermeister Matthias Pfeifer, Volker Schießer, Alessandro Schmidt, Stefan Hofmann (v.li.). - Foto: Gemeinde Hasselroth


Freitag, 13.05.2022

HASSELROTH / LWIW - Der Hasselrother Gemeindevorstand hat sich auch auf Anregung der hiesigen Feuerwehr und einiger Bürger dazu entschlossen, das alte Feuerwehrauto LF8 der Feuerwehr Gondsroth und den alten Kommandowagen der Gemeindebrandinspektion (KdOW) an eine ukrainische Feuerwehr zu spenden.

Die beiden Fahrzeuge wurden mittlerweile durch ein neues MLF (mittleres Löschfahrzeug) für die Gondsrother Feuerwehr und einen gebrauchten KdOW für die Gemeindebrandinspektion ersetzt. Die alten Feuerwehrfahrzeuge sind von den Reservisten, darunter zwei aus Hasselroth, und dem Wehrführer der Neuenhaßlauer Feuerwehr in die Nähe von Lemberg (Lwiw) gebracht worden.

"Vielen Dank für Eure Bereitschaft, die Autos sicher ans Ziel zu bringen", sagt Bürgermeister Matthias Pfeifer. "Kommt gesund wieder." (pm/sh)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 26044283
    Inzidenz: 322,4 Vortag: 26.040.460
    Erstimpfungen: 77,6%
    Vollständig Geimpfte : 75,9%
    Hessen 1833059
    Inzidenz: 384,9 Vortag: 1.833.059
    Erstimpfungen: 77,6%
    Vollständig Geimpfte : 74,5%
    Frankfurt 232179
    Inzidenz: 304,3 Vortag: 232.179
    Main-Kinzig-Kreis 129651
    Inzidenz: 319,9 Vortag: 129.651
    Vogelsbergkreis 31249
    Inzidenz: 480,5 Vortag: 31.249
    Landkreis Fulda 84176
    Inzidenz: 399,1 Vortag: 84.176